Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Konfiguration und Inbetriebnahme des TCONT_CP über Technologieobjekte

  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hat schon mal jemand ein Technologieobjekt Konfiguriert und Inbetrieb genommen.

    Ich möchte den FB58 TCONT_CP damit Inbetriebnehmen, irgendwie ist das ganze ein
    wenig undurchsichtig für mich. Wenn ich bei der Konfiguration Online gehe, mekert
    TIA das die Startwerte nicht passen, ich kann Sie aber nicht eingeben.

    Wenn ich bei der Inbetriebnahme die Erstoptimierung machen möchte, bewirkt eine
    Sollwert Eingabe von 100°C nichts der Sollwert bleibt bei 0°C und der Regler führt nur
    seinen eingestellten Stellwertsprung von 20°C durch und sucht seinen Wendepunkt, denn
    er nicht finden kann, da ich ja eine Raumtemperatur von 21°C habe und heizen möchte.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Zitieren Zitieren Konfiguration und Inbetriebnahme des TCONT_CP über Technologieobjekte  

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    309
    Danke
    23
    Erhielt 160 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Hi rostiger Nagel

    Ja. Lies dir mal das alte https://cache.industry.siemens.com/d...PID_Temp_d.PDF durch.
    Bei der Beschreibung habe ich damals (Step7 V4) auch Bauchweh bekommen, aber bei mir hat es irgenwie "von alleine" geklappt. Das hatte ich aber auch Glück.

    Auch wenn schwer fällt, da musst man durch.
    'n schön' Tach auch
    HB

  3. #3
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Hallo HB,
    die lese ich schon rauf und runter, die Problematik liegt
    irgendwie beim komischen Verhalten des TIA Portals.

    Heute im Laufe des Tages funktionierte es mal wieder,
    aber im Online Modus, wenn ich mit den PID Konfigurator
    arbeite, sagt mir TIA das die Baugruppen einen Fehler haben.

    Da ist aber nichts.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    309
    Danke
    23
    Erhielt 160 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Hallo

    alte CPU, alter Baustein aber neues Portal ... ?

    Sollte da schon wieder ein Optimierer was optimiert haben?

    Ich stochere auch nur im Trüben
    HB

  5. #5
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo HB,
    die CPU ist eine 151-8 PN/DP und TIA ist V13 SP1 ohne UPDATE.

    Ich habe mich dazu entschlossen, nicht die Inbetriebnahme der Technologieobjekte zu nutzen
    und mache das manuell mit Beobachtungstabelle und HMI, bis sich ein Mitarbeiter der Firma
    Siemens dazu herablässt, eine CPU aus den Lager holt anschließt und selber entdeckt das
    daran noch einmal 50.000 Manntage gearbeitet werden muss, also TIA V25 im Jahr 2026, bis dieses
    Tool in der Praxis fehlerfrei eingesetzt werden kann.

    Zusätzlich werde ich nicht den Support fragen was ich falsch mache oder was am TIA Portal nicht funktioniert,
    da ich keine Zeit mit den Support verschwenden möchte. Die angesparte Zeit kann dann Sinnvoll dazu verwendet
    werden, sich einen anderen Anbieter für Automatisierungstechnik zu suchen.

    Eigentlich habe ich diesen neuen Anbieter schon gefunden, da gibt es eine Firma mit den Namen
    Beckhoff, die sitzen nur ca. 8 KM von meiner Arbeitsstelle entfernt. Da mein Büronachbar dort im
    Mai anfangen wird, hätte ich einen guten Draht zu der Firma.

    Da ich alle Gaststätten und gute Restaurants hier in OWL kenne und regelmäßig besuche, bin ich sicher dass
    ich bestimmt mal den Hans in irgendeiner Lokalität treffe, wie kürzlich als ich neben einer der reichsten Frauen
    Deutschlands gesessen habe, die unter anderen für die Sendung Frauentausch bei RTL II verantwortlich ist diese
    Firma ist für einen großen Buchclub bekannt, der bald schließen wird. Hier in der der Gegend wird Sie auch als
    Königin von Gütersloh bezeichnet. Also man sieht nicht nur der letzte Cowboy kommt aus Gütersloh, sondern auch
    der letzte Adel. Oh irgendwie vom Thema abgekommen…..

    Also wenn ich dann den Hans treffe und ihn zu ein Getränk seiner Wahl einlade, kann ich ihn auf Probleme ansprechen,
    die ich vielleicht zukünftig mit der neuen Programmierumbebung habe.

    Da bin ich mir sicher dass ich Support bekomme.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Temperaturregelung mit FB 58 „TCONT_CP“
    Von MASTER_OF_DISASTER im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 13:40
  2. TIA PID TCONT_CP / Angaben zu Cycle - Cycle_P etc
    Von phoenix85 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 11:23
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 17:22
  4. Inbetriebnahme Siemens über WLan
    Von Knut333 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 21:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 13:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •