Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Formel Füllstandshöhe

  1. #1
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    501
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin Moin an alle Mathegenies,

    Im Anhang habe ich 2 Seiten mit einer Berechnung der Füllstandshöhe für einen Behälter. Unterteil des Behälters Kegelförmig, Oberteil Zylindrisch.
    Da ich absolut kein Matheass bin weiß ich auch beim besten Willen nicht wie ich einen SCL bzw. eine Formel erstellen soll für diese Aufgabe.
    Wie man die einzelnen Volumen berechnet ist klar aber wie mache ich das mit der Füllstandshöhe.

    Ich hatte schoneinmal eine Aufgabe mit einer Füllstandshähe aber da war es einfacher. Er hatte eine gerade Form und man konnte einfach schreiben:

    IF Pumpe 1 THEN
    VOL := VOL +1;
    END_IF;

    Den kompletten und genauen SCL möchte ich jetzt nicht aufführen.

    Wie bekomme ich also den FB hin bzw die Formel für den FB??
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Formel Füllstandshöhe  

  2. #2
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    215
    Danke
    6
    Erhielt 46 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Ich würde sagen zeige mal was du hast und dann könne wir das anschauen und Fehler aufdecken oder Hilfestellung geben.
    Geht nicht gibt's nicht

  3. #3
    chipchap ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    501
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Das einzige was ich habe ist das Volumen des Kegels und des Zylinders. Zylinder 12,56m³ und Kegel 3,14m³.
    Könnte ich jetzt daraus schon einen FB erstellen mit einer Min / Max Angabe bzw Grenzwerte?

  4. #4
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Was hast du und was möchtest du berechen?
    Gehe ich recht in der Annahme, du hast die Füllhöhe und möchtest daraus das Volumen ausrechnen?
    mfG Aventinus

  5. #5
    chipchap ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    501
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich muß den Füllstand berechnen, heißt einen FB "Berechnen" erstellen. Zwischen der Höhe des Kegels und dem Zylinder gibt es eine Zwischenhöhe. Diese soll als Transition dargestellt werden und auch wenn der Zylinder voll ist, die Gesamthöhe ( ist aber kein Problem ).
    Ich verstehe im Prinzip die 2. eingescannte Seite nicht.
    Man muß eine Formel in einem FB erstellen, die die Füllhöhe berechnet und wenn die Zwischenhöhe erreicht ist oder die Gesamthöhe dann auch angezeigt wird.

  6. #6
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    1. Ich würde keinen FB sondern eine Funktion schreiben.
    2. Die Funtion hätte als In-Parameter den Druchmesser DR, die Höhe des Kegels HK, die Höhe des Zylinders HZ und die Füllhöhe H und als Out-Parameter das Volumen.
    3. Ist die Füllhöhe H kleiner als HK kommt die zweite Formel von Seite 1 zum Einsatz.
    4. Ist die Füllhöhe H gleich HK kommt die dritte Formel von Seite 1 zum Einsatz
    5. Ist die Füllhöhe H größer als HK ist das Volumen die Summe aus 3. Formel von Seite 1 und 4. Formel von Seite 1.

    Fertig.
    mfG Aventinus

  7. #7
    chipchap ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    501
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ja, genau so habe ich mir das eigentlich auch vorgestellt. Ich hätte auch eine FC anstatt eines FB erstellt aber es ist nunmal so vorgegeben.
    Aber was soll dann die 2. Seite mit Wurzel ziehen usw.??

  8. #8
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Da steht doch eigentlich drüber dass hier aus dem Volumen die Füllhöhe des Kegels berechnet wird. Also genau das umgekehrte Spiel.
    mfG Aventinus

  9. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Also wenn es keiner glaubt:
    Mathematik ist kein Geheimnis und man braucht es auch zum Programmieren.
    Und die Formel hast du ja, daher ist es doch leicht dies in ein Programm umzubauen.
    Wo ist das Problem?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #10
    chipchap ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2014
    Beiträge
    501
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    das Problem liegt darin das ich mich noch mit Mathematik anfreunden muß. War noch nie so mein Ding aber muß es ja dann wohl doch noch werden
    Ich weiß jetzt das ich für die Pumpe 1 abzuschalten die 2. Formel von Seite 2 nehmen muß.
    Und für den Zylinder die 4. Formel von Seite 1.

Ähnliche Themen

  1. Formel für Synchronisation
    Von Pico1184 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 00:12
  2. Formel im MP277
    Von HannesIVA im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 16:12
  3. Formel
    Von Uwe01 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 08:51
  4. pq formel
    Von newman im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 19:54
  5. Füllstandshöhe eines Baches
    Von Kleissler im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 14:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •