Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: WinCC Basic - Variable überwachen und zurückschreiben

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    TIA V13 SP1
    WinCC Basic
    KP300 Basic mono PN

    Ich habe bisher nur kleine Anzeigen in WinCC gemacht und würde gerne mal das zurückschreiben auf die SPS ausprobieren
    habe aber keine Ahnung wie ich das mit meinem WinCC Basic realisieren kann

    bisher habe ich eine Int-Variablen in einem symbolischen DB und eine dazu passende HMI-Variable mit 10 Sekunden Leseüberwachung - das klappt auch

    jetzt würde ich gerne sowas machen

    jede mal wenn die Variable gelesen wurde (also alle 10Sekunden - wie in der HMI-Variable eingestellt) würde
    ich diese gerne um 1 erhöhen und wieder auf die SPS zurückschreiben

    oder wenn das wegen WinCC Basic nicht geht auch so irgendwie

    Loop
    Wert lesen
    Wert +1
    Wert schreiben
    10 Sekunden warten

    Danke für Tips
    Zitieren Zitieren WinCC Basic - Variable überwachen und zurückschreiben  

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    466
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Nur damit ich das richtig verstehe, du möchtest im Panel eine Variable hochzählen und die danach an die SPS schicken?

    Also Skriptesachen kannst du mit den Basic Panels nicht, aber du könntest einen Button erstellen der eine Variable um eins erhöht.

    Oder du machst ein normales Eingabefeld, in dem du die Zahl vorgeben kannst.

    Gruss

  3. #3
    LowLevelMahn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RogerSchw85 Beitrag anzeigen
    Nur damit ich das richtig verstehe, du möchtest im Panel eine Variable hochzählen und die danach an die SPS schicken?
    Gruss
    Nein - ich habe eine SPS-Variable die ich alle 10 Sekunden lese (so eingestellt bei der zugehörigen HMI-Variablen) - jetzt möchte
    ich bei jedem lesen diesen gelesenen Wert um 1 erhöhen und diesen wieder an die SPS schicken

    also

    Wert aus SPS lesen (alle 10 Sekunden)
    Wert = Wert + 1
    Wert in SPS schreiben

    ich will keine Benutzerinteraktion also Knöpfe oder sonstiges

    oder fehlen meinem WinCC Basic oder dem Panel die notwendigen Features - würde da ein WinCC Upgrade helfen?
    Geändert von LowLevelMahn (22.03.2015 um 12:40 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LowLevelMahn Beitrag anzeigen
    jede mal wenn die Variable gelesen wurde (also alle 10Sekunden - wie in der HMI-Variable eingestellt) würde
    ich diese gerne um 1 erhöhen und wieder auf die SPS zurückschreiben
    Es gibt kein auswertbares Ereignis, daß eine Variable gelesen wurde. Nur wenn sich dabei der Variablenwert geändert hat oder einen Grenzwert verletzt, kann man dies als Ereignis auswerten.
    Du bräuchtest ein anderes Ereignis, was alle 10 Sekunden ausgelöst wird und wo Du eigene Funktionen dranprojektieren kannst.

    Deine Aufagabe läßt sich mit Basic Panels wohl nur so lösen, daß Du eine weitere Variable in der SPS alle 10 Sekunden änderst (BOOL: invertieren, BYTE/INT: einfach erhöhen), diese Variable im Panel zyklisch (fortlaufend) abfragst und bei Wertänderung dieser Variable Deine erste Variable liest und inkrementierst (ErhöheVariable).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    LowLevelMahn (23.03.2015)

  6. #5
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    466
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Jetzt trotzdem meine Frage?

    Für was willst du das machen? Im auszuprobieren ob es geht?

    Weil meiner Meinung nach gehört keine Logik ins Panel!

  7. #6
    LowLevelMahn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    @RogerSchw85
    Für was willst du das machen? Im auszuprobieren ob es geht?
    Weil meiner Meinung nach gehört keine Logik ins Panel!

    Ich mache Performanz-Tests zwischen verschiendenen HMI Systemen und genau dieser "Test" deckt alle meine Anforderungen ab auf dessen Basis ich dann die größeren Tests realisieren kann
    Das keine Logik ins Panel gehört ist klar


    @PN/DP
    Deine Aufagabe läßt sich mit Basic Panels wohl nur so lösen, daß Du eine weitere Variable in der SPS alle 10 Sekunden änderst

    Um nicht für weitere Tests genötigt zu sein ständig/zusätzlich noch "Hilfsvariablen" zu überwachen muss ich wohl mein Panel oder WinCC upgraden


    ich könnte auf WinCC Advanced wechseln - könnte ich da mit Scripts und meinem KP300 Basic mono PN diese Szenario ablaufen lassen?


    Code:
    Loop
      SPS-Variabel Wert lesen
      NeuWert = Wert+1
      SPS-Variable NeuWert schreiben
      10 Sekunden warten
      ->Loop

    wie würde so ein Script aussehen? Stichworte/Funktionsnamen zum Suchen würde auch schon mal helfen
    Geändert von LowLevelMahn (23.03.2015 um 07:20 Uhr)

  8. #7
    LowLevelMahn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    @PN/DP

    Ich war wohl ein wenig vorschnell - denke deine Idee könnte doch ganz OK für meinen jetzigen Aufbau sein

    Ich habe jetzt in meiner PLC eine automatisch hochzählende Variable - und würde gerne diese auf Veränderung überwachen - und dann diese/oder eine andere schreiben

    Aber wo kann ich in meinem WinCC eine Funktion bei Veränderung an die Variable hängen?

  9. #8
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.354
    Danke
    455
    Erhielt 694 Danke für 519 Beiträge

    Standard

    Im Variablen-Explorer wählst du die Variable an um die es geht, dort gibt es dann in den Eigenschaften den Reiter Ereignisse und dann "Wertänderung"
    Geändert von RONIN (23.03.2015 um 08:25 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  10. #9
    LowLevelMahn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    komische TIA Sachen...

    wenn ich ein HMI anlegen und direkt im Einstelldialog auf meine SPS verweise macht TIA aus der Vorletzten Kompontente meiner IP-Adresse bei dem HMI und der SPS eine 0 rein?
    wenn ich in HMI-Variablentabelle meine Int-Variable auswählen will zeigt TIA nur Arrays an - keine normalen Typen - von Hand kann man den richtigen aber eingeben?

    aber sonst klappt alles

  11. #10
    LowLevelMahn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wenn ich ein HMI anlegen und direkt im Einstelldialog auf meine SPS verweise macht TIA aus der Vorletzten Kompontente meiner IP-Adresse bei dem HMI und der SPS eine 0 rein?
    Das ist von TIA ein scheinbar freundliche Hinweis das ich die Variablen eine andere SPS nutzen wollte als die in den HMI-Verbindungen konfiguriert

    aber das mit der nur-Arrays anzeige bekomme ich auch mit einem frischen Projekt hin

Ähnliche Themen

  1. Visual Basic 6 und WinCC Flexible 2008
    Von Nike1989 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 10:51
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 13:17
  3. visual basic und wincc
    Von speedy18122 im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 15:28
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 15:24
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 06:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •