Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Auswertung Diagnosepuffer

  1. #1
    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Bei der Inbetriebnahme habe ich mehrere Fehler, die mir im Diagnosepuffer angezeigt werden. Leider kann ich nicht daraus erkennen wo der Fehler ist.
    Insgesamt werden 10 Fehler angezeigt, die alle identisch sind.
    (nur die Zugriffsadressen sind verschieden):

    Ereignis 1 von 10: Ereignis-ID 16#2522
    Bereichslängenfehler beim Lesen
    Global-DB, Bitzugriff, Zugriffsadresse: 6
    Angeforderter OB: Programmierfehler-OB (OB121)
    Prioritätsklasse:1
    interner Fehler, kommendes Ereignis

    Bin über jede Hilfe sehr dankbar...
    Zitieren Zitieren Auswertung Diagnosepuffer  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Hi,

    der Fehler deutet auf einen fehlenden bzw. zu kurzen DB hin.
    Du willst auf einen Bereich zugreifen der nicht existiert.

    Gruß Centi
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  3. #3
    seehund ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wird der OB 121 auch aktiviert, wenn ich ihn nicht programmiert habe?
    Bei meinem Projekt habe ich den OB1, OB 86, OB100 und OB122 programmiert aber nicht den OB121.

    Die Anlage besteht aus einer CPU 315-DP als Master und jewals drei
    ET200S Module, die als Slave projektiert sind.
    Die DI-Module und DO-Module der ET200S besitzen jewals 4 Eingänge, bzw. Ausgänge.
    Im OB1 kopiere ich alle Eingänge in einen Datenbaustein und greifen dann im
    restlichen Programm auf diesen DB zu.
    Die Anweisung lautet wie folgt:

    L PED0
    T DB17.DBD0
    L PED4
    T DB17.DBD4

    könnte dies der Fehler sein??

  4. #4
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich werden die FehlerOB's im Fehlerfall immer aufgerufen.
    Wenn er nicht vorhanden ist geht die Kiste in Stop.
    In deinem Fall hast du einen Fehler beim Lesen.
    In der Anzeige des Diagnosepuffers gibt es einen Button "Details" wenn mich nicht alles täuscht sollte dich dann Step7 an die Fehlerstelle bringen.

    mfg
    Centi
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  5. #5
    Mr.Siemens Gast

    Standard

    Der Fehler sagt doch an das du auf ein Bit des byte 6 zu greifen willst also bit 6.x und da haut dann bestimmt irgendwas nicht so ganz hin.
    Wenn du den OB 121 hinzufügst ist der Fehler zwar immer noch da nur die Kiste geht nicht in Stop ist aber auch keine Lösung

  6. #6
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie schon geschrieben ist ein DB zu kurz / nicht vorhanden.

    Wenn dort die Adresse DB17. Byte 6 steht dann:

    In der Anweisung T DB17.DBD4
    greifst Du auf die Byte 4,5,6,7 zu. Der DB ist wahrscheinlich zu kurz.

    Entweder L PEW 4 und T DB17.DBW4 oder den DB 17 um 2 Byte verlängern, und ins AG übertragen.
    Gruß
    Heinz

Ähnliche Themen

  1. C7-613 Diagnosepuffer
    Von jack911 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 00:41
  2. Auswertung Diagnosepuffer
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 22:15
  3. Ereignis-ID Diagnosepuffer S7-300
    Von dresel im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 15:40
  4. Diagnosepuffer auslesen
    Von guenni im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 11:19
  5. unverständlicher Diagnosepuffer
    Von T.Mara im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 09:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •