Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: VIPA und EZ

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS freaks, bietet VIPA wirklich ein gutes Kompromiss zu SIemens???? und in welche Fälle ist es besser sich ein echter Siemens zu besorgen? Hat jemand von diesem EZ SPS gehört www.ezautomation.de ? hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?
    Danke im Voraus
    Zitieren Zitieren VIPA und EZ  

  2. #2
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    52
    Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Wir setzten, wenn nicht anders gefordert, nur noch VIPA CPUs ein. Die 315-2AG12 ist vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar. Die Zykluszeiten liegen bei unseren Anlagen um die 7ms! Wir haben 43 Profibusteilnehmer. Dem entsprechend groß ist auch das Programm.Der Bus läuft mit 2 Repeatern von Siemen mit 12M. Wir setzten auch Kabel und Stecker von Vipa ein. Alles super. Auch der Support ist sehr gut. Der Außendienstmitarbeiter kommt regelmäßig zu uns und auch am Telefon hat man immer sofort jemanden.

    Einziger Nachteil der CPUs: Pufferung der Daten min. 30 Tage. Das heißt, die CPU bracht eine Speicherkarte, um die Daten zu sichern. Ein RAM nach ROM ist also unabdingbar. Wenn der Akku lehr ist, lädt die CPU den letzten Stand von der Speichekarte. Als Karte kann jede mit Fat32 formartierte Karte benutzt werden. Vipa bietet auch welche an. Sie sagen aber selber, das Preis- Leistungsverhältnis passt bei ihren Karten nicht. 512MB kosten 46€. Ich benutze aber trotzem die Vipa Karten.

    Die CPUs sind mit Step7 programierbar und haben eine CP343-1 eingebaut.
    Was will man mehr?
    Geändert von rastus (26.09.2009 um 11:49 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rastus Beitrag anzeigen
    Die CPUs sind mit Step7 programierbar und haben eine CP343-1 eingebaut.
    Was will man mehr?
    Vorsicht, die Standard-Ethernet-Schnittstelle ist nur eine PG-Schnittstelle. Will man z.Bsp. eine Kamera per TCP/IP anschließen, muß man eine Speed7-Net einsetzen, die eine zusätzliche, vollwertige CP343-1 integriert hat!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rastus Beitrag anzeigen
    Einziger Nachteil der CPUs: Pufferung der Daten min. 30 Tage. Das heißt, die CPU bracht eine Speicherkarte, um die Daten zu sichern. Ein RAM nach ROM ist also unabdingbar. Wenn der Akku lehr ist, lädt die CPU den letzten Stand von der Speichekarte.
    Also ist das Speicherverhalten einer Vipa mit denen einer alten S7-300 oder einer S7-400 vergleichbar?
    Ich finde das bei den aktuellen S7-300 eigentlich sehr gut gelöst. Ich brauche mich da um das Sichern der Daten bei Spannungsausfall nicht mehr zu kümmern, weil immer die letzten Werte aus DBs auf die MMC gesichert werden (ich schätze mal die Spg.Versorgung wird zum Speichern über Kondensatoren o.Ä. noch lange genug aufrechterhalten).
    So wie du schreibst haben die Vipas einen Akku. Wozu?

  5. #5
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    148
    Danke
    21
    Erhielt 38 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rastus Beitrag anzeigen

    Als Karte kann jede mit Fat32 formartierte Karte benutzt werden. Vipa bietet auch welche an. Sie sagen aber selber, das Preis- Leistungsverhältnis passt bei ihren Karten nicht. 512MB kosten 46€. Ich benutze aber trotzem die Vipa Karten.

    Die CPUs sind mit Step7 programierbar und haben eine CP343-1 eingebaut.
    Was will man mehr?
    Einspruch Euer Ehren:
    Laut Aussage der Vipa Hotline können nur MMC Karten kleiner oder gleich 1GB
    benutzt werden. Dieses Verhalten kann ich nach mehreren Versuchen auch bestätigen.
    Vielleicht kennt von Euch jemand eine Bezugsquelle dafür (außer Vipa)?

  6. #6
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MajorutyOfOne Beitrag anzeigen
    Einspruch Euer Ehren:
    Laut Aussage der Vipa Hotline können nur MMC Karten kleiner oder gleich 1GB
    benutzt werden. Dieses Verhalten kann ich nach mehreren Versuchen auch bestätigen.
    Vielleicht kennt von Euch jemand eine Bezugsquelle dafür (außer Vipa)?


    Hab Testweise im Büro schon mit einer 2GB MMC vom Mediamarkt gearbeitet, sogar ein Firmeware update damit gemacht. Von VIPA freigeben sind allerdings nur Karten bis 1GB.

  7. #7
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    52
    Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Blinzeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Also ist das Speicherverhalten einer Vipa mit denen einer alten S7-300 oder einer S7-400 vergleichbar?
    Ich finde das bei den aktuellen S7-300 eigentlich sehr gut gelöst. Ich brauche mich da um das Sichern der Daten bei Spannungsausfall nicht mehr zu kümmern, weil immer die letzten Werte aus DBs auf die MMC gesichert werden (ich schätze mal die Spg.Versorgung wird zum Speichern über Kondensatoren o.Ä. noch lange genug aufrechterhalten).
    So wie du schreibst haben die Vipas einen Akku. Wozu?
    Ja, kann man so sehen. Mit Akku meinte ich natürlich nicht herkömmliche Akkus, sondern die Kondensatoren oder ähnliches

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 06:22
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 13:49
  3. Vipa cpu 214 net
    Von Klose im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 13:13
  4. Vipa
    Von Trötschi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 10:14
  5. Vipa
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 18:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •