Beckhoff TCP/IP Client Baustein

BorisDieKlinge80

Well-known member
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Leute,

ich hab von Beckoff einen Sample TCP/IP Client Baustein.

In der Statemachine steht im State (1) beim Verbindungsaufbau folgender Code:

Code:
1: 

fbiTON_Connect( IN:= TRUE, PT := tConnect);
IF fbiTON_Connect.Q THEN
  fbiTON_Connect ( IN:= FALSE);
  fbiConnect ( bExecute : = FALSE);
  fbiConnect ( sSrvNetId:= '',
            sRemote : = szRemoteHost,
            nRemotePort: = udiRemotePort,
            bExecute : = TRUE );
  iStep: =2;
 END_IF

Was hat der Time tConnect für einen Sinn??? sieht nach eine Verzögerung vor dem Verbindungsaufbau aus, aber welher Sinn hat der !? Rein Logisch hätte ich gedacht, dass dieser der Verbindings-timeout ist!

Kennt ihr den FB von Beckhoff? Könnt ihr mir das erklären?

grüße
 
Oben