Befehle Webserver

STgeronimo

New member
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

wollte einmal hinterfragen ob es die Möglichkeit einen Eingang eines Webservers als "Schalter" zu benutzen?!?!
Das heißt ich drücke den Eingang einmal=1 und ein zweites mal=0.
Vorzugsweise mit Häckchen oder anderer optischer Anzeige.

Wäre für Hilfe sehr dankbar.
 

Thomas_v2.1

Well-known member
Beiträge
8.141
Punkte Reaktionen
2.462
Möglich ist vieles. Am einfachsten kommt man mit etwas Javascript zum Ziel, aber auch mit den integrierten AWP-Befehlen kann man das realisieren.

Als Beispiel mal ein Webseite mit einem Button der eine in der SPS vorhandene Variable namens "EinAus" (z.B. ein Merker) ein- oder ausschaltet.
Außerdem gibt es einen Farbumschlag des Buttons der über css realisiert ist.

Code:
<!DOCTYPE html> 
<html> 
	<head> 
	<title>Testseite Tooglebutton</title> 
	</head>
<style type="text/css" rel="stylesheet">
.gruen0 { background-color: rgb(218,218,218); }
.gruen1 { background-color: rgb(  0,255,  0); }

</style> 	
<body>
<!-- AWP_In_Variable Name='EinAus' -->
<!-- AWP_In_Variable Name='EinAusInvertiert' Use='EinAus' -->
<!-- AWP_In_Variable Name='EinAusInvertiertText' Use='EinAus' -->

<!-- AWP_Enum_Def Name='eInvertierung' Values='0:"1",1:"0"' -->
<!-- AWP_Enum_Def Name='eEinAusText' Values='0:"Ein",1:"Aus"' -->

<!-- AWP_Enum_Ref Name='EinAusInvertiert' Enum='eInvertierung' -->
<!-- AWP_Enum_Ref Name='EinAusInvertiertText' Enum='eEinAusText' -->
 
<h1>Tooglebutton</h1>
<p>Ein/Aus Wechselbutton mit Farbumschlag</p>
<form method="post" action="">
	<input type="submit" class="gruen:=EinAus:" value=":=EinAusInvertiertText:" style="height: 30px; width: 100px">
	<input type="hidden" name='EinAus' value=":=EinAusInvertiert:">
</form>
</body>
</html>

Über die AWP Enum Definitionen 'eInvertierung' wird realisiert, dass der Wert der bei anklicken des Buttons abgesendet wird der invertierte aktuelle Wert ist.
Die andere Enum ist dazu da, dass der Text in der Schaltfläche umgeschaltet wird.

Wenn man so etwas öfters verwenden möchte, ist das mit Javascript auf jeden Fall einfacher und eleganter zu lösen. Bei ein oder zwei Buttons kann man das aber durchaus auch so machen.
 

bike

Well-known member
Beiträge
6.464
Punkte Reaktionen
794
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Wenn man so etwas öfters verwenden möchte, ist das mit Javascript auf jeden Fall einfacher und eleganter zu lösen. Bei ein oder zwei Buttons kann man das aber durchaus auch so machen.

Hallo Thomas,
Ich bewundere deine Geduld.
Wenn du dir anderen Theards des TE anschaust, dann fällt doch auf, dass hier jemand nur zu bequem ist selbst zu denken oder nachzulesen.
Morgen hat er angeblich Kundenpräsentation und jetzt frag er oder sie wie die Grundlagen sind.


bike
 

Thomas_v2.1

Well-known member
Beiträge
8.141
Punkte Reaktionen
2.462
Darum hab ich Javascript ja auch weggelassen, die Lösung mit den AWPs ist aber wirklich von hinten durch die Brust ins Auge.

Aber ich schreibe es ja auch für mich selber hier auf (aufs Minimale zusammengekürzt) - Datenablage mit Suchfunktion sozusagen ;-)
 
Oben