Buch

Senator42

Well-known member
Beiträge
910
Punkte Reaktionen
80
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,
ich schreibe gerade ein Buch.
Hat jemand intresse da mal reinzuschen?

[vorläufiger Titel, und Inhaltsverzeichnis hier ersichtlich]

SPS – praxis

Anwendungsbeispiele in
Kommunikation und Antriebstechnik
  • è TCP/IP, CAN, CanOpen, RS232
  • è Simatic S7, Wago / Beckhoff
  • è PC Visual Basic 6
Simatic S7, S5, Beckhoff / Wago
Lenze, MAXON, BTR, Systeme Helmholz, NetLink
CiA (Can in Automation, www.can-cia.de)
sind eingetragene Warenzeichen deren Besitzer.

Inhalt
1. Einleitung
2. Kommunikation
2.1. Simatic S7 - PC mit NetLink
2.2. WAGO / Beckhoff – PC
2.3. Wago als Server
2.4. PC als Server
2.5. Wago / Beckhoff - Simatic S7 mit NetLink
2.6. Simatic S7 – PC mit RS232
2.7. Simatic S7 – PC mit RK3964 und RK512
2.8. Simatic S5
3. CAN, CANOpen
3.1. Grundlagen
3.2. Telegrammtypen
3.3. Objektverzeichnis, Object Dictionary
3.4. Mapping
3.5. SPS Systeme Helmholz CAN300/400 Baugruppe
3.6. MAXON-Motor
3.7. LENZE-Motor
3.8. BTR Digital-, Analogbauruppen
4. Tipps und Tricks
4.1. S7 - indirekte Adressierung
5. Hilfsmittel
5.1. Analysetools
5.2. Bezugsquellen
5.3. Messe
 

Gerhard Bäurle

Well-known member
Beiträge
6.031
Punkte Reaktionen
1.839
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Simatic S7, S5, Beckhoff / Wago
Lenze, MAXON, BTR, Systeme Helmholz, NetLink
CiA (Can in Automation, www.can-cia.de)
sind eingetragene Warenzeichen deren Besitzer.

Bullshit! S5 und S7 sind keine eingetragenen Marken von Siemens. Immer dieser vorauseilende Kniefall vor S. ... :twisted: :twisted:

Genau nachlesen können Sie das im Siemens-Markenindex.


Das sieht ja nach wilder Mischung aus, wer ist den die Zielgruppe?

Viele Grüße

Gerhard Bäurle
 

Unregistrierter gast

Well-known member
Beiträge
2.083
Punkte Reaktionen
94
Großes Interesse !!

Hallo,
ich schreibe gerade ein Buch.
Hat jemand intresse da mal reinzuschen?


Wenn dein neues Buch auch nur annähernd soviel sensationielle Erkentnisse verspricht, wie deine Homepage und deine bisherigen
Beiträge in diesem Forum,
dann bin ich sicher, dass alle auf Einsicht in dein Werk gespannt warten !

Ich bitte dich dringend um Leseproben !

Wann ist der Erscheinungstermin ?

Vielleicht kannst du beim Forumstreffen eine Gastlesung halten ?
 
OP
Senator42

Senator42

Well-known member
Beiträge
910
Punkte Reaktionen
80
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Antworten auf die Fragen zum "Buch"

daß hier soviel Intresse besteht hab ich nicht wirklich erwaret.
ich werd´s demnächst auf meine website stellen (mit den Proggis dazu).
dann könnt ihr Betatester :p darüber herfallen.

Zielgruppe: Anwender die mit Can, CanOpen, TCP/IP hantiern
Gastlesung: Ich bin nicht der große Redenschwinger.
Kniefall: ich brauche keine Markenrechtsklage.
wilde Mischung: Ist halt mal so ne art Erfahrungsbericht.
Erscheinungstermin: keine Ahnung, wird erstmal eine Freeware-Doku.
Forumstreffen: wenn in Nürnberg, dann bin ich dabei. (hallo CaBo!)

P.S.:
Braucht einer einen DCF77 bzw. Proggi für S5, S7 oder Wago?
Und, gibts hier einen Flohmarkt für mehr oder weniger altes SPS-Zeugs?
 

zotos

Well-known member
Beiträge
4.462
Punkte Reaktionen
1.154
Wenn dein neues Buch auch nur annähernd soviel sensationielle Erkentnisse verspricht, wie deine Homepage und deine bisherigen
Beiträge in diesem Forum,
dann bin ich sicher, dass alle auf Einsicht in dein Werk gespannt warten !

Ich bitte dich dringend um Leseproben !

Wann ist der Erscheinungstermin ?

Vielleicht kannst du beim Forumstreffen eine Gastlesung halten ?

100% Ack!

@UG: sollten wir nicht zusammen ein Buch schreiben?
Als Arbeitstitel habe ich an "der große SPS-Knigge" gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerhard Bäurle

Well-known member
Beiträge
6.031
Punkte Reaktionen
1.839
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Kniefall: ich brauche keine Markenrechtsklage.

Braucht keiner. Sie müssen aufpassen, dass Sie
keine vergessen, deswegen habe ich Ihnen auch
den Link mit der Siemens-Liste gegeben.

Ich würde mir wünschen, dass Sie in dieser Sache
ähnlich exakt arbeiten wie beim restlichen Inhalt
Ihres Werkes. Das Problem ist nämlich, dass fünf
andere den Mist wieder abschreiben (wie Sie ja
auch).

Viele Grüße

Gerhard Bäurle
 

IBHsoftec GmbH

Well-known member
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
3
Hallo,
ich schreibe gerade ein Buch.
Hat jemand intresse da mal reinzuschen?

[vorläufiger Titel, und Inhaltsverzeichnis hier ersichtlich]

SPS – praxis

Anwendungsbeispiele in
Kommunikation und Antriebstechnik
  • è TCP/IP, CAN, CanOpen, RS232
  • è Simatic S7, Wago / Beckhoff
  • è PC Visual Basic 6
Simatic S7, S5, Beckhoff / Wago
Lenze, MAXON, BTR, Systeme Helmholz, NetLink
CiA (Can in Automation, www.can-cia.de)
sind eingetragene Warenzeichen deren Besitzer.

Inhalt
1. Einleitung
2. Kommunikation
2.1. Simatic S7 - PC mit NetLink
Hallo,
zu Punkt 2.1 können wir Dir gerne ein Beispiel schicken:
Kommunikation S7 SPS mit CP <-> S7 SPS mit IBH Link S7 bzw.
IBH Link Plus
 

Seppl

Well-known member
Beiträge
131
Punkte Reaktionen
9
Zuletzt bearbeitet:
OP
Senator42

Senator42

Well-known member
Beiträge
910
Punkte Reaktionen
80
[ Sie müssen aufpassen, dass Sie keine vergessen, deswegen habe ich Ihnen auch den Link mit der Siemens-Liste gegeben. ]

Das bezieht sich warscheinlich auf den "Netlink".
Auf meinem steht Helmholz drauf, und da bin ich persönlich bekannt wie Sie auch, oder war´s Hilscher?

[ Das Problem ist nämlich, dass fünf andere den Mist wieder abschreiben wie Sie ja auch. Gerhard Bäurle ]

Vorsicht: Rufmord !
99% ist selbst geschrieben, 1% von den Handbüchern (sofern diese dann stimmen)

Wären die Manuals so gut wie Sie sich das wünschen, müsste ich dieses Buch nicht schreiben :rolleyes: :rolleyes:
 
OP
Senator42

Senator42

Well-known member
Beiträge
910
Punkte Reaktionen
80
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
der Link zur Leseprobe

hier ist er nun:

www.nefkom.net/r.smazinka/Leseprobe1_SPS_Kommunikation_Buch.doc

und zerreist mich erst nächste Woche :cool:
Muss noch zur IBN nach ösiland :(
und dann noch zu den "wer hats erfunden" Feuerwehrmann spielen :rolleyes: .

Verbesserungsvorschäge (ja sind auch schläge) ...
direkt an keineSpam@web.de

P.S. ich hab noch nie ein "Buch" geschrieben und mit Word steh ich auf Kriegsfuß.

bye
 

Gerhard Bäurle

Well-known member
Beiträge
6.031
Punkte Reaktionen
1.839
[ Sie müssen aufpassen, dass Sie keine vergessen, deswegen habe ich Ihnen auch den Link mit der Siemens-Liste gegeben. ]

Das bezieht sich warscheinlich auf den "Netlink".

Nein. Das bezog sich auf Siemens. Es nützt nichts, wenn
Sie S7 und S5 als Marken angeben, hinterher dann aber
S7-300 (was wirklich eine Siemens-Marke ist) schreiben ..

[ Das Problem ist nämlich, dass fünf andere den Mist wieder abschreiben wie Sie ja auch. Gerhard Bäurle ]

Vorsicht: Rufmord !
99% ist selbst geschrieben, 1% von den Handbüchern (sofern diese dann stimmen)

Das Abschreiben bezog sich nur auf die fehlerhafte
Markenangabe, die liest man leider öfter.

Wären die Manuals so gut wie Sie sich das wünschen,
müsste ich dieses Buch nicht schreiben :rolleyes: :rolleyes:

Ja, das ist ein wichtiges Thema, wir nehmen es durchaus
ernst, siehe unsere Umfrage.

Viele Grüße

Gerhard Bäurle
 
OP
Senator42

Senator42

Well-known member
Beiträge
910
Punkte Reaktionen
80
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
@senator
Also ich würde an deiner Stelle beim NetLink bleiben
Seppl

Netlink läuft, bei einer verbindung , stabil.
(aber ich hab momentan echt keine ahnung welcher hersteller das nun ist,
kann alles sein. aber helmholz "baut" meines wissens die dinger nicht)

aber ibh kann mir einen zu verfügung stellen, dann teste ich den.
 

afk

Well-known member
Beiträge
883
Punkte Reaktionen
97
übrigens: libnodave funktioniert hier.:cool:
Wo ??? (oder besser: wo denn nicht ? :rolleyes:)

Netlink läuft, bei einer verbindung , stabil.
(aber ich hab momentan echt keine ahnung welcher hersteller das nun ist,
kann alles sein. aber helmholz "baut" meines wissens die dinger nicht)

aber ibh kann mir einen zu verfügung stellen, dann teste ich den.
Beim NetLink von Deltalogic, IBH-Link von IBH und NetLink-lite von Helmholz handelt es sich AFAIK um die gleiche Hardware, und gebaut wird die wohl von Hilscher. Unterschiedlich ist die Software für den PC, zumindest die von Deltalogic und IBH, die von Helmholz kenn ich nicht.

Da die PC-Software allein aber leider die unter dem Link von Seppl diskutierten Probleme mit der Hardware bzw. deren Firmware nicht wettmachen kann, sind die Dinger IMHO nicht gerade besonders empfehlenswert. :p

Erfreulicherweise unterstützt libnodave seit einiger Zeit auch den Netlink-Pro, daher gibt's für mich zum Glück ja eine (problemlose) Alternative... ;)


Gruß Axel
 
Oben