Einfache Heizungsregelung

Lazarus™

Well-known member
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
35
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hi,
ich suche einen Lösungsansatz für eine einfache Heizungsregelung:
- Simatic C7-613
- Pt100
- Heizungsschütz (Digitalausgang) Puls/Pausenregelung
- Heizplatte eines Siegelwerkzeugs (3KW)
- angestrebte genauigkeit ca. +-3 Grad/C

Danke :)
 

plc_tippser

Well-known member
Beiträge
2.500
Punkte Reaktionen
301
Hi,
wir nutzen den Baustein: Kontinuierliches Temperaturregeln mit dem FB 58 "TCONT_CP" von Siemens.

Der wird dir wohl auch weiterhelfen.

Gurß pt
 
OP
Lazarus™

Lazarus™

Well-known member
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
35
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
FB58

Hi PLC_Tipser,

danke für den Tip. Ich habe auch schon diesen FB beäugelt, aber irgendwie bin ich wohl zu blöd...
Das Beispiel ist eine simulierte Strecke, aber wieso geht bei mir nicht in den Kopf,wie das in Real aussehen müsste... Gibt es irgendwo ein Beispiel, was real arbeitet ????
 

plc_tippser

Well-known member
Beiträge
2.500
Punkte Reaktionen
301
Code:
      CALL  "Regler" , "IDB"
       PV_IN   :=Isttemperatur     
       QPULSE  :="Heizung"     ; (Schütz)
       SP_INT  :=Solltemp

Das ist ein Aufruf, wie wir ihn haben. Die Merkerbereiche habe ich als Bsp. dahintergeschrieben.

Gruß pt

[Edit: 22.07.04 Ich habe den Code ein wenig geändert und gekürzt. Das ist eine Vorsichtsmassnahme, falls irgendjemand sonst mal was zu mekern hat.]
 
OP
Lazarus™

Lazarus™

Well-known member
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
35
Das ist fein

Hallo pt,

danke für die Mühe,ich werde das mal checken heute ...
Es sieht aber logisch aus,den Sprung werde ich aber auch vermeiden :lol:
 

plc_tippser

Well-known member
Beiträge
2.500
Punkte Reaktionen
301
Ergänzung:
Der OB35 läuft z.B. bei einer C7 623 im 200ms Raster. So weit ich weiß, ist der Baustein sehr rechenintensiv. 200ms sollten für eine einfache Hz-Regelung aber durchaus reichen :roll:

pt
 
OP
Lazarus™

Lazarus™

Well-known member
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
35
Hallo pt,

Das Teil funktioniert astrein... Ich mache den Aufruf im OB35 im Raster 20ms und gut... Noch ein wenig tunen :idea: das ganze und ich kann das so nehmen... Hat mir sehr geholfen... Danke :D
 
A

Anonymous

Guest
hi leute,
ist es nicht so, das wenn der en eingang wegfällt,und am parametrierten Baustein ein Ausgang gesetzt ist,dieser nicht automatisch zurückgesetzt wird.


mfg Thomas
 

plc_tippser

Well-known member
Beiträge
2.500
Punkte Reaktionen
301
ich habe den Baustein selber noch nicht parametriert, aber so läuft es bei uns in der Firma. Aber wenn ich mir das mit dem EN Eingang bzw. in AWL den Sprungbefehl anschaue, kann es passieren, das bei ausgeschalteter Heizung, das Schütz dauernd geschaltet ist.
Das sollte auf jeden Fall verriegelt sein und ich werde das mal hausintern checken.
 
Oben