IDS Acos 720 mit Nicht-IDS-PLS über IEC-104

david.ka

Well-known member
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
26
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

weiß jemand von euch, ob man eine IDS Acos 720 sps mit einem Nicht-IDS-PLS über das IEC-104 Protokoll verbinden kann?
in meinem Fall wäre das WinCC Open Architecture.

Die Firma IDS schreibt ja immer einen FrontEnd-Rechner (ich denke mal das ist eine Art Kopf-SPS) vor, die dann an das IDS PLS gekoppelt werden kann.
Wir möchten aber weder den FrontEnd-Rechner noch das IDS PLS einsetzen.

Nun wird es noch komplizierter: das PLS soll redundant sein. Kann das die Acos?

Die Acos SPSen sind schon vorhanden und noch ziemlich neu...

Viele Grüße, David
 

Lars Weiß

Well-known member
Beiträge
1.207
Punkte Reaktionen
240
Die Acos kommuniziert über IEC104 - das kann auch ein Nicht-IDS-PLS sein. Wenn du eine Station über das IEC-Protokoll an WinCC koppeln willst brauchst du WINCC OA 104 (wo ich annehme das du ihn hast). IDS schreibt keinen FrontEnd vor, das ist nur eine Empfehlung für die Infrastruktur. Eine Verbindung zu 2 Servern ist Standard bei IDS, das sollte also kein Problem sein.

Wie kommt man denn in die Verlegenheit eine Acos 720 an ein WinCC zu koppeln ? EEG-Anlage ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben