Interface für S5

Josef Scholz

Active member
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Leute
Im Netz schwirren zwar schon viele Bauanleitungen zum Anschluß
eines Pc&s, serielle Schnittstelle an eine Simatic S5 rum,
trotzdem hier noch mal ein Schaltbild

Das Sende-Signal,+/-15V der seriellen Schnittstelle wird mit dem
IC MAX232 in ein TTL-Signal 0-5 V umgewandelt.
Dieses Signal wird anschließend in ein TTY- Signal, 0-20mA gewandelt.
Das Sende-Signal der SPS, wird in TTL und anschliend mit dem
MAX232 in ein serielles, PC-lesbares Sinal umgesetzt.
Die erforderliche Versorgungsspannung wird der SPS entnommen.

interface.jpg
 

Markus

Administrator
Teammitglied
Beiträge
5.192
Punkte Reaktionen
1.256
vielen dank!

aber --> "Anleitungen"
 
A

Anonymous

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich habe vor Jahren eine Schaltung aufgebaut, die eine galvanische Trennung zwischen SPS und PC aufweist. Das hat mir einige Male geholfen, wenn man mit dem Notebook an einer Maschine arbeitet, der Stecker von der CPU abfällt und spannungsführende Teile im Schrank berührt. Den Plan habe ich gerade nicht zur Hand.
Die Schaltung enthält ja bereits einen Optokoppler. Wenn man für die TX-Seite auch noch einen spendiert und einen DC/DC-Wandler zur Versorgung des MAX232 einsetzt, kann man die Trennung leicht erreichen.
 
Oben