Mit CP340 Strings über RS232 versenden

M

Malte

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

ich hoffe ihr könnts mir bei meinem Problem helfen: Ich muss einen String über die RS232-Schnittstelle senden. Ganz schön schwer für einen SPS-Anfänger. Kann mir jemand das Senden anfängerfreundlich erklären?

zu sendender String: '30.0 1 nm '
Adresse des CP340: 272(?)
Software: Step 7 v5.2

Hab selbst ein bisserl mit dem Baustein rumprobiert, aber die SPS zeigt mir immer nur Fehler an :?

Dabei liegen meine Verständnisschwierigkeiten hauptsächlich auf den Eingängen DB_NO udn DBB_NO. Ich hab mir einen Global-DB erstellt (DB3) und dort einen String an Byte 0 eingefügt. An den FB3, der ja zum Senden bereitgestellt wird, hab ich dann "3" für DB, "0" für DBB und "10" für LEN angegeben. Klappt nur nicht.

Ich hoffe auf eure Hilfe.


Schönen Gruß,



Malte
 

sps-concept

Well-known member
Beiträge
2.235
Punkte Reaktionen
251
CP

Hallo Malte,

die CP-Adresse ist die Basisadresse siehe Hardwarekonfiguration. Mit DB_NO und DBB_NO das stimmt so. Falls du nen richtigen String im DB angelegt hast musst du DBB_NO auf 2 nehmen, weil die Nutzdaten des Strings erst im 3.Byte losgehen. Kannst natürlich auch ein ARRAY of CHAR anlegen und bei 0 anfangen. Ist das Protokoll des CP&s richtig eingestellt und stimmt die Baudrate überein? Wird vom Kommunikationspartner ein Endezeichen erwartet usw? Stimmen die Einstellungen?

MfG
André Räppel
 
OP
M

Malte

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Schönen Dank erstmal für die Antwort :)

Also ich habe eigentlich rein gefühlsmäßig alles richtig gemacht, trotzdem zeigt mir die SPS einen schweren Fehler an wenn ich FB3 einbaue. Will mir noch nicht in den Kopf warum das so ist. Kommunikationsparameter sollten da doch noch keine Rolle spielen - schließlich wird ja zunächst noch gar nichts gesendet und nach meiner Einschätzung würde dann das ERROR-Bit ins Spiel kommen.

Was gibt es denn für mögliche Fehlerquellen, dass die SPS von vornherein einen schweren Fehler anzeigt sobald FB3 im Spiel ist? Ein Syntax-Fehler wird mir jedenfalls nicht angezeigt...
 
OP
M

Malte

Guest
Sorry für die späte Antwort, ich musste mich in letzter Zeit anderweitig mit dem Projekt beschäftigen.

Das Problem mit der RS232-Schnittstelle hat sich in der Zwischenzeit von selbst geklärt, indem die CP340 durch eine CP341 ausgetauscht wurde. CP340 und Kommunikationspartner waren einfach inkompatibel ;)
 
Oben