nachtspeicheröfen frage 2

T

thomas

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hi @ ll
kann mir jemand erklären, wie es sich mit ladereglern für nachtspeicheröfen verhält? ist es so , daß die regler die restwärme der heizkörper erfassen und die ladung in abhängigkeit von außentemperatur und restwärme regeln? weshalb habe ich dann an den nachtspeichern einen drei-stufen schalter ?
bin für jede info dankbar

mfg thomas
 
OP
A

Anonymous

Guest
bedingter Sinn ?!?!?

Hallo, der einzige Sinn der dieser 3 Stufen-Schalter bzw. auch Poti an den Geräten hat ist nur der das Du die Leistung deines Ofens an den jeweiligen Raum anpassen kannst. Z.B. im Bad Stufe 3, (ca. 24°C), oder Stufe 2-3 für dein Wohnzimmer (ca 18-22°C), oder Stufe 1 für einen Flur, Küche, Gäste-WC oder Schlafzimmer (ca. 14-18°C).
Fakt ist mit dem 3 Stufen-Schalter kannst Du je Stufe die Leistungsaufnahme (kWh) um ca. 1/3 erhöhen oder erniedrigen.
Mit deiner Ladereglung und dem Restwärmefühler in deinem Ofen sagst Du deinem NS-Ofen nur wann schluß ist mit Laden. Immer vorrausgesetzt das die vom EVU vorgegebene Ladezeit ausreichend ist oder war!
Gruß Gast
 
Oben