Power Rail Booster

eaas

New member
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hat jemand Erfahrung mit diesem Zeug namens Power Rail Booster (Profibus über nomale Leitungen, Schleifleitungen,...).
Ginge mir um Infos zur Busstabilität vor allem bei Busumschaltung in Segmenten sowie von zu erwartende Zykluszeiten (16Bytes E/A, 50 Teilnehmer, 3 Segmente, ca. 250m Gesamtlänge).
 

Markus

Administrator
Teammitglied
Beiträge
5.192
Punkte Reaktionen
1.256
kenne eine anlage bei einem automobilzulieferer, die haben profibus über schleifkontakte. dort fahren riesige wagen an schienen hängend.

diese wagen kommunizieren über den bus mit der leittechnik.

für eine busleitung braucht man 2 booster (anfang und ende)

die anlage läuft 24h am tag, aber dennoch haben die angeblich hin und wieder probleme mit dem bus.

wenn du nicht so stark an einen schnellen buszyklus gebunden bist würde ich sps-seitig einen handshake programmieren, dann dürfte das system sicher sein.
 
Oben