Problem Klemme / Klemmleiste generieren

thetrock

Active member
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Guten Abend, verwende EPlan P8

hab bei meinem Schaltplan folgendes Problem.

In der Klemmenleiste werden die Klemmen 2 mal generiert,

ich weiß des kommt davon weil ich die Klemme 2-mal im Plan habe.

Nur wie kann ich des elegant umgehen bzw lösen


ich danke schonmal

im Anhang der Klemmen und Schaltplan
 

Anhänge

  • 1.PNG
    1.PNG
    11,2 KB · Aufrufe: 59
  • 2.PNG
    2.PNG
    11,6 KB · Aufrufe: 66

bgischel

Well-known member
Beiträge
398
Punkte Reaktionen
87
Nun ja. Was heißt denn: "Nur wie kann ich des elegant umgehen bzw lösen". Was stellst Du Dir darunter vor?
 

Glüh

Member
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
4
Halloöchen,

das einfachste wäre die Klemme nur noch einmal darzustellen.(Wäre die technisch sauberste Lösung)

Stell die Klemme einmal dar und verzweige dann mittels Abbruchkennzeichen oder Verbindern.

Gruß Glüh
 

jabba

Well-known member
Beiträge
2.581
Punkte Reaktionen
723
Gibt es denn die Klemme zweimal, dann ist der Plan ja richtig und der Klemmenplan auch,
gibt es die Klemme in Wirklichkeit nur einmal ist die Schaltung falsch gemalt.
 

electronics1

Well-known member
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
38
Servus,
also ich setze z.B. eine Quattro-Klemme (ST2,5 QUATTRO von Phoenix), sichtbares BMK z.B. "-X3:1", Anschlußbezeichnung (die Klemme hat 4 Löcher) "a/b//", die erste Klemme als Hauptklemme UND Teilklemme (wegen Artikelnummer).
Dann kannst du die Klemme duplizieren (2x), anschließend das erste Duplikat nur auf Teilklemme setzen und Anschlußbezeichnung "c///", sichtbares BMK löschen.
Das zweite Duplikat genauso ändern, aber mit Anschlußbezeichnung "d///"
Wenn Teilklemmen nicht verwendet werden, aus der Schaltplangrafik Platzierung löschen (z.B. bei teilweiser Verwendung von Klemmen).
Die übrigen Teilklemmen können verteilt (auf mehreren Seiten) verwendet werden.
Anschlußbezeichnungen/Anschlußbeschreibungen können un-/sichtbar gestellt werden.

MfG,
electronics1



Teilklemmen_1.JPG Teilklemmen_2.JPG Teilklemmen_3.JPG Teilklemmen_4.JPG
 
Oben