Programmierschnittstelle von Logo

C

cepheus

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo
Ich bin so zusagen ein Newbie in SPS.
Nun wollte ich mal starten mit Logo
und frage mich was das für eine Art Schnittstelle ist mit
der sich Logo programmieren lässt.
Nun das Kabel hat ja einmal den speziellen viereckigen Logo stecker
und geht auf Sub-D 9 . Aber ist die Schnittstelle auch eine RS 232
oder versteckt sich dort ein spezieller Standard.

MFG Christoph Grünter
 

JensPipka

Member
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hi

Ja, das LOGO! Kabel wird einfach in die RS232 (Com1 oder Com2) des PC`s gesteckt.

Ich mache sehr viel mit dem LOGO! Modul.....wenn noch fragen sind
meld dich einfach :wink:
 

JensPipka

Member
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Zum übertragen brauchst Du ein spezielles Kabel
( 6ED1 057-1AA00-0BA0 )
Dieses Kabel wird in die Logo gesteckt (ist ein Siemens eigender Systemstecker, kein RS232) und das andere Ende in den PC (RS232)

das ist alles

MfG

Jens
 

Markus

Administrator
Teammitglied
Beiträge
5.272
Punkte Reaktionen
1.305
ich denke er will wissen ob sich in dem kabel (in einem der stecker) eine elektronik befindet, oder ob die rs232 vom pc zur logo 1:1 durchgeht, und der spezielle stecker nur dazu dient das siemens dieses bescheurte uberteuerte kabel, das eh nie da ist wenn man es braucht verkaufen kann...


ich weiß es nicht, vermute aber mal das da nichts drin ist.
 
OP
A

Anonymous

Guest
Ja Markus hat recht ,genau diesen Gedanken hatte ich nämlich
denn ich wollte mir nicht für 50 Euro ein 1:1 Kabel Kaufen ,nur wegen
dem Stecker.
Ich werde mich nochmal mit der Doku befassen denn ich weis das bei
der Dokumentation vom Rs232 auf MPI Adapter eine komplette Pinbelegung dabei ist.

Ich bin trotzdem für jeden weiteren Vorschlag offen und dankbar.

MFG Christoph Grünter
 

lorenz2512

Well-known member
Beiträge
3.251
Punkte Reaktionen
310
hallihallo,
bei elektor 307 Schaltungen ist eine schaltung für ein logo kabel, hab ich aber nicht selbst ausprobiert, ist aber nicht einfach zum nachbauen.
bei fragen dazu kann ich mailen.
mfg
dietmar lorenz
 
Oben