Rezeptur in Excel mit Datum als Namen speichern

lange01589

New member
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Guten Tag,

ich programmier gerade an einer Ölabfüllanlage und würde gern die eingegebenen Rezepturen auf eine Speicherkarte in der SPS exportieren.

Alles soweit so gut.

Nun würde ich aber zusätzlich gern bei der Extraktion ein Backup erstellen, indem die Datei nicht mit dem Rezeptnamen, sondern mit dem Datum als Namen gespeichert wird.

z.b. Ich dücke auf Exportieren und es wird eine Datei gespeichert: \Storage Card\Recipe1.csv.

Ich drücke auf Backup erstellen un die Datei wird gespeichert: \Storage Card\Backup\04122012.csv



So das 1. ist kein Problem. Das 2. würd ich ggf. sogar über nen 2. Button machen wollen. Nun ist die Frage, kann ich als Dateipfad/Name eine Datumsvariable eingeben?

Und wenn ja, wie erzeug ich mir eine eine Variable, die das Datum anzeigt.


MfG Richard
 

faust

Well-known member
Beiträge
464
Punkte Reaktionen
107
Hallo,

im Moment in Kurzform, weil wenig Zeit:

Projektiere ein Script an einen Button, welches folgendes tut:
+ mittels des VBS-Befehls 'Now' die aktuelle Uhrzeit holen, sie in eine Variable vom Typ String schreiben
+ diesen String dann nach deinen Vorstellungen umformatieren
+ den String ergänzen mit dem vollständigen Pfad zum Speicherort
+ Datei erzeugen


Gruß, Fred
 
Oben