Step 7 Routingfähigen Ethernet to MPI Adapter

ssound1de

Well-known member
Beiträge
351
Punkte Reaktionen
27
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

ich möchte gerne mehrere nebeneinander stehende Maschinen (mit S7-300er CPU's) über MPI koppeln - zwecks Fernwartung.
Fernwartung nur hausintern, also übers hauseigene Netzwerk statt (nix Modem usw.).

Könnt Ihr mir bitte einen routingfähigen Ethernet to MPI Adapter empfehlen?
Danke.

Gruß
 
OP
ssound1de

ssound1de

Well-known member
Beiträge
351
Punkte Reaktionen
27
Danke für Eure Antworten.

Also wenn ich das richtig sehe...

1. CPU's über MPI "verbussen"
2. Einen Netlink-Pro huckepack auf einen der verbussten MPI-Stecker an einer x-beliebigen CPU
3. Netzwerk ran
4. Treiber auf Step7-Rechner installieren

Kann ich als PG-PC-Schnittstelle den Ethernet-Adapter im Rechner einstellen, oder muss ich auf den Port des installierten Treibers umstellen?
 

vollmi

Well-known member
Beiträge
5.008
Punkte Reaktionen
1.164
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Kann ich als PG-PC-Schnittstelle den Ethernet-Adapter im Rechner einstellen, oder muss ich auf den Port des installierten Treibers umstellen?

Du musst den Netlink Treiber auswählen. Ausserdem musst du da drinn dann auch den entsprechenden NetLink adapter ausgewählt haben. Die Liste wird mit der Zeit recht lang.

Da wäre noch ne Import/Export Funktion toll ;)

mfG René
 
OP
ssound1de

ssound1de

Well-known member
Beiträge
351
Punkte Reaktionen
27
Du musst den Netlink Treiber auswählen. Ausserdem musst du da drinn dann auch den entsprechenden NetLink adapter ausgewählt haben. Die Liste wird mit der Zeit recht lang.

Hmm... sowas (Schnittstelle umstellen) hätte ich gerne vermieden. Hab aus lauter Eile schon mal nen Baustein in die falsche CPU geschoben.
Der war dort glücklicherweise noch nicht existent. :roll:

Nen Adapter der wie die S7-Ethernet-CPs funktioniert gibt es wohl nicht, oder?
Da liegt die IP-Adresse der Steuerung ja im Step7 Projekt - man erwischt dann automatisch immer die richtige CPU.
 

PN/DP

User des Jahres 2011-2013; 2015-2017; 2020-2021
Beiträge
18.612
Punkte Reaktionen
5.552

IPC Bernhard

Well-known member
Beiträge
210
Punkte Reaktionen
13
Hallo

Also ich war genau vor der selben Frage ob ich den LAN Adapter von Prozess Informatik einsetzen soll oder nicht.

Also ich denke mal wenn ich in bestehende Siemens Projekte, worin unter anderem meherere CPU en drin
sind, dann noch sogenannte Dummy CPU en rein müssen, dann wird das ganz schnell ganz schön unübersichtlich.
Vor allem muss ja auch mal der Schichtelektriker dran usw. oder jemand der nicht jeden Tag damit umgeht.
Und der Adapter kostet ja mehr als 400 Euro. Da kann ich auch einen CP (LEAN) einbauen mit ein paar
Prozent kommt da auch unter 500 Euro.
Und weiter noch, wenn ich irgendwann mal eine Kommunikation zwischen den CPU en brauche dann habe
ich den Standard Weg mit den Verbindungseinstellungen im Net Pro, ich kan alle SFC und SFB Bausteine
verwenden und jeder versteht worum es geht und ich habe den Siemens Support im Bedarfsfall.

Gruß
Bernhard
 
Oben