RS232/ppi-Multimaster-Kabel Windows 7 Ultimate 64bit

UniMog

Well-known member
Beiträge
1.729
Punkte Reaktionen
308
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hi

kann mir einer mal erklären warum mein RS232/ppi-Multimaster-Kabel Best. 6ES7 901
-3DB30-0XA0
unter Windows 7 Ultimate 64bit sich als Eingabegerät installiert ?????

Bekomme damit natürlich auch keine Verbindung zur S7-200 oder OP177 Panel....
Wird unter PG-PC-Schnittstelle natürlich auch nicht angezeigt !!!!

Der Treiber auf der WinCC 2008 SP2 CD lässt sich auch nicht installieren

Jemand eine Idee von euch..... besten Dank
 

stromer69

Well-known member
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
2
Hast Du denn eine serielle Schnittstelle an deinem Rechner? Ich brauchte einen USB/Seriell Wandler. Denn liest man im Gerätemanager aus, und gibt diesen Port dann im Siemens PC/PG Schnittstellenverwalter an.
 

MSB

Well-known member
Beiträge
7.116
Punkte Reaktionen
1.601
Naja, sehr suspekt das ganze ...

Step7 Microwin ist nicht freigegeben für Win7/64 Bit
WinCC Flex SPS ist nicht freigeben für Win7/64 Bit
Warum also sollten irgendwelche Treiber funktionieren?

Mfg
Manuel
 

stromer69

Well-known member
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
2
Hast Du bei der Installation den Adapter auf einer CPU gesteckt gehabt? Benötigt er vielleicht die Spannungsversorgung aus der CPU, damit er richtig erkannt wird?
 
OP
UniMog

UniMog

Well-known member
Beiträge
1.729
Punkte Reaktionen
308
Step7 Microwin SP9 ist für Win7 64bit
WinCC Flex 2008 SP3 ist für Win7 64bit

Hast Du bei der Installation den Adapter auf einer CPU gesteckt gehabt............. ja klar und nein der braucht keine Versorgungsspannung
 
OP
UniMog

UniMog

Well-known member
Beiträge
1.729
Punkte Reaktionen
308
Tja irgendwie will das USB Kabel nicht......... und dann gibt das auch nichts mit meinem Betriebssystem Update beim OP177B wo nur noch der Loader startet.....
Mal sehen ob ich ein Mutli PPI mit Comport auf die schnelle besorgen kann......
 
Oben