Sinamics S120 CU320-2 PN Verbindungsaufbau nicht möglich wegen Ist-Zusand ungleich Soll-Zustand

asci25

Well-known member
Beiträge
611
Punkte Reaktionen
81
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Maschinenstillstand, wegen Sinamics Fehler Reglerbaugruppe und Netzteil (Angeblich Überspannung DC-Link laut LED-Diagnose am Netzteil). Netzspannung passt aber und der Motor dreht gar nicht und bremst desswegen auch nicht, was zu Überspannungen führen könnte.

Ich habe eine theoretisch aufbaubare Verbindung zu dem Sinamics S120 Antriebsregler via VPN. Reglerbaugruppe 6SL3040-1MA01-0AA0.

1638814785990.png

Jedoch beim Versuch die Software aus dem Gerät zu laden geschieht das:

1638814876161.png

1638814910363.png

Das Problem: Die Maschine wurde zwischen 2018 und 2019 in Betrieb genommen. Inzwischen sind alle Programmierer weg. Ich helfe als Freiberufler aus.
Die passende SPS-Software habe ich (TwinCAT). Jedoch für den Sinamics-Umrichter findet niemand zugehörige Projektierungsdaten.

Ich wollte wenigstens mal den Diagnosepuffer auslesen. Jedoch weiß ich die Firmwareversion nicht und der Maschinebediener vor Ort kann die auch nicht identifizieren. Gut, was sollst, es gibt ja nur 5 auswählbare Versionen. Also habe ich alle durchprobiert (Reglerbaugruppe angelegt, IP-Adresse an X127 eingestellt, Routeradresse aktiviert), immer mit dem gleichen Ergebnis. Im TwinCAT-Systemmanager wird die Firmware-Version 4.7 erwähnt. Im TIA-Portal lässt sich aber für diesen Regler nur ab Version 4.8 auswählen. Ein TIA-Portal Downgrade von V16 auf V15.1 hat auch keine Änderungen gebracht. Und über die Support Packages finde ich auch keine passenden Optionen.

Hat jemand eine Idee, warum die "Erkennung Gerätekonfiguration" und "Laden aus Gerät" nicht funktionieren. Ich meine, was soll die Meldung, dass sich Off- und Onlineprojektierung unterscheiden? Darum will ich das ja per Rücklesen abgleichen. Und warum kann mir das TIA-Portal beim Scan nicht die passende FW-Version anzeigen, wenn die wichtig ist? Naja, das war jetzt vielleicht etwas zu viel verlangt. Ironie Off.

Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit an die Diagnose zu kommen? Natürlich wäre eine Sicherung der ganzen Projektierung auch wünschenswert.
 
Zuletzt bearbeitet:

zako

Well-known member
Beiträge
1.561
Punkte Reaktionen
412
... dann würde ich erstmal den STARTER installieren. Beim Online gehen wird Dir dann die Firmware angezeigt und Du kannst aufs PG hochladen.
 
OP
asci25

asci25

Well-known member
Beiträge
611
Punkte Reaktionen
81
Das mit den "erreichbaren Teilnehmern" war auch eine meiner Lösungsversuche. Das funktioniert scheinbar im VPN nicht. Zumindest habe ich keine Möglichkeit einen Router zu definieren. Der Versuch das TAP-Netzwerk zu "vernetzen" brachte auch keinen Erfolg. Sobald das "Netz" keinen Teilnehmer mehr hatte, gab es auch keine Routereinstellung mehr.

Ich werde mich jetzt mit "Starter" beschäftigen. Da bin ich auch schon wieder auf einige Hürden gestoßen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChristophD

Well-known member
Beiträge
5.356
Punkte Reaktionen
1.330
ok VPN kann keine erreichbaren Teilnehmer.
Wass passiert wenn du statt laden oder Upload einfach nur versuchst online zu gehen mit dem angelegten gerät, eventuell geht dann dort Online&Diagnose
 
OP
asci25

asci25

Well-known member
Beiträge
611
Punkte Reaktionen
81
Es sind die gleichen. Ich wollte nur den Beitrag nicht mit überflüssigen Screenshots überfluten.
 
Oben