TIA Wert einlesen, in DB speichern, usw

Heinileini

Well-known member
Beiträge
4.120
Punkte Reaktionen
827
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Werte addieren in AWL wäre übrigens
Code:
L Speicher
L PEW
+R
T Speicher
:confused: 'PEW' klingt nach Wort (= 2 Byte), '+R' klingt nach REAL (= 4 Byte). :confused:

Ich störe mich aber weniger an den unterschiedlichen Anzahlen Byte. '+D' sollte gehen, wenn L PEW einen UINT-Wert liefert.
'+I', wenn PEW ein INT-Wert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

PN/DP

User des Jahres 2011 - 2013; 2015 - 2017; 2020
Beiträge
17.268
Punkte Reaktionen
5.076
Wenn es sich um l/min handelt müsste man das ja auch auf den "Lesetakt" herunterbrechen. Dann müsste man das idealerweise in einem festen Zyklus einlesen, also in einem Zyklus-OB.
Das wurde dem TE bereits in seinem vorherigen Thread Tank nachfüllen erklärt, und der fertige Siemens Baustein "LGF_Integration" empfohlen. Allerdings hat er das aus unbekanntem Grund nicht hingekriegt.

Harald
 

Banana Joe

Active member
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
7
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
:confused: 'PEW' klingt nach Wort (= 2 Byte), '+R' klingt nach REAL (= 4 Byte). :confused:

Ich störe mich aber weniger an den unterschiedlichen Anzahlen Byte. '+D' sollte gehen, wenn L PEW einen UINT-Wert liefert.
'+I', wenn PEW ein INT-Wert ist.

War ja klar, dass das wieder jemand auf die Goldwaage legt.

Also, der Vollständigkeit halber:

Code:
L Wert
L Speicher
+R/D/I
T Speicher

Happy? Den Rest wird sich der TE ja wohl aus der Hilfe selbst herauslesen können.
 

Heinileini

Well-known member
Beiträge
4.120
Punkte Reaktionen
827
War ja klar, dass das wieder jemand auf die Goldwaage legt.
Wo denn dann, wenn nicht hier in einem Forum zum Thema "Programmierung für Frischlinge in einer Sprache (AWL), in der man immer noch selber mitdenken muss"? :confused:

Sorry, Banana Joe,
es ist einfach so, dass Computer ein Programm allzu wörtlich nehmen, das man nur als AbsichtsErklärung in PseudoUmgangsSprache skizziert hat.
Und wie oft müssen wir uns hier (leider?) mit solchen GoldwaagenSpitzfindigkeiten beschäftigen, um die Probleme/Missverständnisse aufzuklären!

Ich finde übrigens diese beiden Threads ganz schön vielschichtig und wüsste gar nicht, wo ich anfangen sollte, auf diverse Vorgaben/Ansätze/Fragen einzugehen und dabei trotzdem irgendwie immer wieder zur eigentlichen Aufgabe zurückzukehren.

Gruss, Heinileini
 

Ralle

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
14.410
Punkte Reaktionen
3.378
Wo denn dann, wenn nicht hier in einem Forum zum Thema "Programmierung für Frischlinge in einer Sprache (AWL), in der man immer noch selber mitdenken muss"? :confused:

Sorry, Banana Joe,
es ist einfach so, dass Computer ein Programm allzu wörtlich nehmen, das man nur als AbsichtsErklärung in PseudoUmgangsSprache skizziert hat.
Und wie oft müssen wir uns hier (leider?) mit solchen GoldwaagenSpitzfindigkeiten beschäftigen, um die Probleme/Missverständnisse aufzuklären!

Ich finde übrigens diese beiden Threads ganz schön vielschichtig und wüsste gar nicht, wo ich anfangen sollte, auf diverse Vorgaben/Ansätze/Fragen einzugehen und dabei trotzdem irgendwie immer wieder zur eigentlichen Aufgabe zurückzukehren.

Gruss, Heinileini

Oder doppelwörtlich? :ROFLMAO:
 
Oben