TIA WinCC Advanced V16 (Simatic HMI + PC Runtime)

mate2023

Member
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo zusammen,

ich würde gerne ein existierendes HMI, welches auf einem TP1200 läuft gerne auch parallel auf meinem PC Runtime laufen haben.

Dazu 2 Fragen:

1. Ist es überhaupt möglich, dass beide simultan laufen und ich von beiden auf den Prozess eingreifen kann?
2. Wie übertrage ich das Projekt vom HMI TP1200 auf das PC System? Ich hatte einfach versucht einen PC mit WinCC RT Adv. als Gerät hinzuzufügen und die Screens und HMI Tags rüber zu kopieren. So werden leider die HMI Tags und die dazugehörigen PLC Variabeln nicht übernommen.

Danke Euch!

VG
Mate
 

JesperMP

Well-known member
Beiträge
6.488
Punkte Reaktionen
1.231
Ja es ist möglich.

Wenn du nur die WinCC RT auf dein PG betreiben will, dann einfach die TP1200 HMI von TIA aus starten.

Wenn du die WinCC RT auf ein andere PC betreiben will, dann gibts es mehrere Verfahren.
Das meist korrekte ist die TP1200 in WinCC Advanced zu konvertieren. Du gehst in die Gerätekonfiguration und wählst "Gerät wechseln" (oder was es heist auf deutsch in TIA). Die Gerätetyp auf den der gewechselt muss ist dann ein "PC Station". Die Runtime wird automatisch ins WinCC RT Advanced gewechselt.
Ein Stolperstein ist das du das PG/PC Schnittstelle S7ONLINE manuell auf der Ziel-PC einstellen muss.

Hast du die Smartservice überlegt ? Dann laufen die nicht in Parallel, sondern du fernbedient die TP1200. Vielleicht ist das was du brauchst.
 
OP
M

mate2023

Member
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ja es ist möglich.

Wenn du nur die WinCC RT auf dein PG betreiben will, dann einfach die TP1200 HMI von TIA aus starten.

Wenn du die WinCC RT auf ein andere PC betreiben will, dann gibts es mehrere Verfahren.
Das meist korrekte ist die TP1200 in WinCC Advanced zu konvertieren. Du gehst in die Gerätekonfiguration und wählst "Gerät wechseln" (oder was es heist auf deutsch in TIA). Die Gerätetyp auf den der gewechselt muss ist dann ein "PC Station". Die Runtime wird automatisch ins WinCC RT Advanced gewechselt.
Ein Stolperstein ist das du das PG/PC Schnittstelle S7ONLINE manuell auf der Ziel-PC einstellen muss.

Hast du die Smartservice überlegt ? Dann laufen die nicht in Parallel, sondern du fernbedient die TP1200. Vielleicht ist das was du brauchst.
Hallo Jesper,

danke dir! Smartservice klingt nach dem was ich benötige, also den Fernzugriff auf's TP1200. Ich schau mir mal dazu die Doku an.

Merci!

VG
Mate
 
OP
M

mate2023

Member
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ja es ist möglich.

Wenn du nur die WinCC RT auf dein PG betreiben will, dann einfach die TP1200 HMI von TIA aus starten.

Wenn du die WinCC RT auf ein andere PC betreiben will, dann gibts es mehrere Verfahren.
Das meist korrekte ist die TP1200 in WinCC Advanced zu konvertieren. Du gehst in die Gerätekonfiguration und wählst "Gerät wechseln" (oder was es heist auf deutsch in TIA). Die Gerätetyp auf den der gewechselt muss ist dann ein "PC Station". Die Runtime wird automatisch ins WinCC RT Advanced gewechselt.
Ein Stolperstein ist das du das PG/PC Schnittstelle S7ONLINE manuell auf der Ziel-PC einstellen muss.

Hast du die Smartservice überlegt ? Dann laufen die nicht in Parallel, sondern du fernbedient die TP1200. Vielleicht ist das was du brauchst.
Evtl. noch eine Frage dazu: wie genau starte ich den TP1200 von TIA aus? Ich sehe nur die Option: start simulation..

Danke!
 

rlw

Well-known member
Beiträge
172
Punkte Reaktionen
48
Online --> Simulation-- > Starten.

Wenn du das TP siehst abbrechen und unter deinem Verzeichnis die Datei pdata.fwc suchen.
Diese Datei mit Doppelclick starten.
 
Oben