Sonstiges Wonderware Intouch 2012R2 OPC UA Client

Mecha2312

Well-known member
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
42
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Hallo Zusammen,

ich habe folgende Aufgabenstellung:
Von einer Wonderware Intouch Visu (Version 2012R2) muss ich auf den OPC UA-Server eines B&R Panel PC zugriefen und Daten austauschen.
Das B&R Panel habe ich zur Verfügung, jedoch kann ich es nicht verändern in seiner Konfiguration.

Das Intouch Projekt habe ich und muss es entsprechend anpassen.
Welche Möglichkeiten seht Ihr dafür?
Gibt es einen OPC-UA-Client für Intouch?
Bisher weiß ich nur von einem OPC-Client (ohne UA).
 

Thomas_v2.1

Well-known member
Beiträge
8.914
Punkte Reaktionen
2.749
Also bei 2014 ist zumindest auf der Device Drivers DVD der OPC UA Client Service vorhanden, und ließe sich nachinstallieren. Ich würde mal das Installationsmedium zu deiner Version einlegen und prüfen ob das da ebenfalls vorhanden ist. Ggf. lässt sich das auch von einer neueren Version verwenden, denn das ist ein Legacy Treiber. Die neuen Treiber laufen unter dem OI Server.
 
OP
M

Mecha2312

Well-known member
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
42
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Hi Thomas,
das war ein guter Hinweis und ich hatte Hoffnung, dass es klappt.
Leider lässt sich der Treiber nur unter 2014R2 installieren.
Da ich beide Versionen habe, muss ich eben das Projekt upgraden und hoffen, dass dann alles funktioniert.
 
OP
M

Mecha2312

Well-known member
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
42
Update:

Ich fahre aktuell zwei Schienen parallel, die Upgrade-Lösung und einen Ansatz mit einem Software-Gateway.

Beides bisher erfolglos, und meine Kollegen kennen sich damit auch nicht ausreichend aus.
Wenn ich in ArchestrA den OPC UA Client mit dem Server verbinden möchte, funktioniert das nicht richtig.
Ich arbeite in einer VM, mit einem UA Expert client kann ich auf den Server zugreifen.

Aus dem ArchestrA Client bekomme ich zwei verschiedene Meldungen, bei beide darauf hindeuten, dass die Verbindung nicht klappt.
1. Name ist gültig, aber keine passenden Daten gefunden
2. Server URL invalid
Gibt es da einen Trick oder etwas was man beachten muss?
 
OP
M

Mecha2312

Well-known member
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
42
Update zur finalen Lösung:

Wir haben zwei Lizenzen für das UA Gateway von Unified Automation GmbH bestellt und lösen es darüber.
Zwei Lizenzen, weil das UA Gateway keine DCOM Dienste zur verfügung stellt, also der OPC DA Server nur lokal erreichbar ist. Wir haben aber zwei PCs die angebunden werden müssen.

Vermutlich immer noch günstiger als die andere Option, auf InTouch 2014 hochzurüsten und dafür neue Lizenzen kaufen zu müssen. Außerdem ließ sich der OPC UA Client im ArchestrA 2014 nicht mit dem OPC UA Server auf Anhieb verbinden. In meiner Firma kennt sich keiner damit aus, daher habe ich die Lösung verworfen, nachdem es mit UA Gateway geklappt hat.


UA Gateway ist recht einfach zu konfigurieren. Ich war zunächst irritiert, dass in der System Management Console das Item Browsing für den OPC DA Server zwar grundsätzlich möglich ist, aber nicht alle Tags des abgebildeten OPC UA Servers angezeigt werden.
Greift man aber über InTouch auf die Variablen zu, so funktionieren die unterlagerten Abfragen problemlos.

Mehr kann ich da mangels Kenntnis der Mechanismen auch nicht zu sagen, wollte nur dokumentieren, wie es schlussendlich gelöst wurde.

Danke Thomas für den Hinweis auf die Möglichkeit mit InTouch 2014 und die Infos per PM zum UA Gateway.
 
Oben