Wozu genau benutze ich Eigenschaften?

Bensen83

Well-known member
Beiträge
777
Punkte Reaktionen
3
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Ich kann ja bei FBs Methoden und Eigenschaften verwenden.
Methoden ist klar, wie eine Aktion, nur noch eigene Variablen möglich.
Aber wozu dienen eigentlich die Eigenschaften genau? Also habe paar Beispiele gesehen, da werden
sie wie Eingänge verwendet. Wo liegt also der Unterschied?
 

mkd

Well-known member
Beiträge
197
Punkte Reaktionen
30
Du hast doch hier im Forum davon geschrieben, dass dir OOP aus der .net Welt bekannt ist!?!

Dann sollten dir Begriffe wie Methoden, Eigenschaften, Vererbung etc. bekannt sein, falls nicht:

Eigenschaften sind properties.

http://lmgtfy.com/?q=OOP+Properties

Da du hier nie schreibst was für ein System (Codesys 2,3 oder TwinCAT 2,3 ...) du nutzt und ich von Codesys3 ausgehe

http://lmgtfy.com/?q=Codesys+3+Eigenschaften

direkt das erste Suchergebnis sollte dir helfen...


Gruß
 

iesi18

New member
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Propertys sind entgegen der Methoden nicht für jede Anwendung geeignet sie beiten aber zwei wesentliche Vorteile.
Wird ein wert ausgelesen (Get) oder gesetzt (Set) kann in der Property noch weiterer Quenllcode ausgeführt werden. Also z.B. EInZähler oder eine Abfrage ob ein Gültiger Wertebereich vorliegt.
Dazu ist das Sample "Sorting System" von Beckhoff sinnvoll. Außerdem kann gesteuert werden ob andere FBs nur Lesen, nur setzen oder beides dürfen. Es ist aber auch die frage wie die Variablen deklariert sind. Indirekt kann man natürlich auch immer direkt auf die Variablen zugreifen.

Der wesentliche Grund Propertys einzusetzen ist, dass diese zu allererst in einem Interface deklariert werden. Später kann so unabhängig vom FB über das interface auf die property zugegriffen werden. Die Interfaces sind gemeinsam mit der Vererbung ein sehr mächtiges Werkzeug um allgemeingültigen und modularen Code zu erzeugen.
 
Oben