Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 183

Thema: DotNetSimaticDatabaseProtokoller

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein Tool um Daten aus einer SPS in datenbanken zu speichern (oder CSV)

    Mit diesem ist es über eine GUI möglich sich seine Datensätze zusammen zu stellen.

    Es kann auch über einen Trigger Daten von verschiedenen SPSen auf einmal gelesenen werden.

    Wer sich eine Vorabversion schon mal ansehen möchte, gibts hier als Anhang!

    Features der Vorabversion:
    - Datenbanktreiber (CSV, SQLlite, Excel, Postgres, MySQL, MsSQL)
    - LibNoDave Verbindungen
    - 3 Triggertypen (über Bits und Zeitgesteuert, Cron Tabelle, TCP/IP )

    Das Programm besteht aus 2 exe files, ConfigurationTool mit dem ihr die Config erstellt und Service, ein Windows Dienst welcher die Daten holt.

    Einfach eine Config erstellen, im ConfigurationTool unter Protocolling auf Save klicken, und dann den Dienst starten.
    Der Dienst kann ganz einfach über die Service exe installiert werden.

    Achso, .Net Framework 4.0 wird benötigt!

    Geplante Features (sind schon in Arbeit)
    - Firebird
    - Multiple Inserts bei MySQL, Postgres, ... (damit's schneller geht!)
    - weitere Datenbanken (mal schaun)

    Lizenz: GPL

    Achso, wer mir was Gutes tun will:

    Hier kann gerne was gespendet werden: http://siemensplctoolboxlib.codeplex.com/



    Acho sp, noch was: Diese Version hier ist nicht immer ganz aktuell! Die neuste gibts immer hier: http://siemensplctoolboxlib.codeplex.com/
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Jochen Kühner (18.09.2014 um 20:16 Uhr)
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren DotNetSimaticDatabaseProtokoller  

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    admin77 (08.08.2013),corny456 (07.03.2013)

  3. #2
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    So, hab noch ein bischen dran gebastelt...

    Wer Bugs findet, wer schön wenn Ich davon erfahre!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren So...  

  4. #3
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    - 2 neue Datenbanktreiber (Excel(xls) und Postgres)
    - Datenbankbrowser (mit dem können die Datensätze betrachtet werden)
    - Fenster zu Dienstverwaltung (Starten, Stoppen, Installieren, Deinstallieren und Ereignislog)
    - SQLlite-Storage-Treiber: mehrere Inserts in eine Transaktion gepackt falls die Daten schneller kommen als auf die Disk geschrieben werden kann! (Dies wirkt sich wahrscheinlich erst wieder aus, wenn der direkte TCP/IP Kanal wieder implementiert ist, über den mehrere Telegramme auf einmal übertragen wurden)
    - Bugfixes...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Noch ein paar Features...  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    Waldi1954 (06.07.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Der Quellcode zu diesem Tool ist nun in meiner Connection Lib enthalten!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  7. #5
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    124
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Wollte Dir nur schnell mal vielen Dank für dieses schöne Stück Software sagen. Funktioniert klasse.

    Ein kleiner Bug:

    Existiert der DB nicht, aus dem Daten gelesen werden sollen, stürzt das Programm ab, wenn das Logging im "Testen"-Unterpunkt gestartet wird.

    Gruß

    Jochen

  8. #6
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Beitrag anzeigen
    Wollte Dir nur schnell mal vielen Dank für dieses schöne Stück Software sagen. Funktioniert klasse.

    Ein kleiner Bug:

    Existiert der DB nicht, aus dem Daten gelesen werden sollen, stürzt das Programm ab, wenn das Logging im "Testen"-Unterpunkt gestartet wird.

    Gruß

    Jochen
    Sollte behoben sein...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  9. #7
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    124
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hi, hast Du vielleicht noch ne Idee für mich?

    Ich habe jetzt ein Excel-Storage gemacht, in dem ein Feld die Uhrzeit (DateTime) ist. Leider wird der Wert als Zahl in die Spalte geschrieben und ich muss nach dem Öffnen des Excel-Files die Spalte noch von Hand als Zeit Formatieren, damit dann die richtige Zeit angezeigt wird. Kann man das irgendwie Protokollerseitig beheben? Wohl eher nicht, oder, da das ja ein Excel (OpenOffice)-Problem ist.

    Gruß

    Jochen

  10. #8
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Nee, im Excel File schreiber könnte Ich die Feldformatierung schon machen... Schau ich mir morgen mal an!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  11. #9
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    124
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Edit: Noch ein Problem.

    Ich will 4 Realwerte Auslesen. Wenn ich die nun im Storage als Feld "Float" festlege und den Service mit "Test as a Service" testen will, poppt das Fenster auf "ConfigurationTool hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" Im Hintergrund läuft NetToPlcSim in dessen Fenster ich aber nun immer noch lese, dass regelmäßig Daten abgeholt werden. Da ich das Programm trotz des "Beenden"-Popups noch bedienen kann, sehe ich im Ereignisprotokoll als letzte verwertbare Fehlermeldung:

    Error - Exception occurred - There is an error in XML document (150,30)

    Die Exceltabelle wird noch angelegt, enthält aber nur die Überschriften.
    Wenn ich statt "Float" den Wert als "DWord" auslesen lasse, wird ein Wert geschrieben, natürlich in falschem Format.

    Wenn ich den Service "normal" starte, werden überhapt keine Werte ausgelesen und auch keine xls erstellt, sofern ich "Float" gewählt hatte.

    Ich hoffe, Du kannst mit meiner Fehlerbeschreibung was anfangen.



    Edit: Mit den gleichen Einstellungen funktioniert "Float" mit einem csv-File perfekt. Dort stimmt sogar direkt die Datums- und Zeitangabe
    Gruß

    Jochen
    Geändert von Jochen (11.08.2011 um 23:23 Uhr)

  12. #10
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jochen Beitrag anzeigen
    Edit: Noch ein Problem.

    Ich will 4 Realwerte Auslesen. Wenn ich die nun im Storage als Feld "Float" festlege und den Service mit "Test as a Service" testen will, poppt das Fenster auf "ConfigurationTool hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" Im Hintergrund läuft NetToPlcSim in dessen Fenster ich aber nun immer noch lese, dass regelmäßig Daten abgeholt werden. Da ich das Programm trotz des "Beenden"-Popups noch bedienen kann, sehe ich im Ereignisprotokoll als letzte verwertbare Fehlermeldung:

    Error - Exception occurred - There is an error in XML document (150,30)

    Die Exceltabelle wird noch angelegt, enthält aber nur die Überschriften.
    Wenn ich statt "Float" den Wert als "DWord" auslesen lasse, wird ein Wert geschrieben, natürlich in falschem Format.

    Wenn ich den Service "normal" starte, werden überhapt keine Werte ausgelesen und auch keine xls erstellt, sofern ich "Float" gewählt hatte.

    Ich hoffe, Du kannst mit meiner Fehlerbeschreibung was anfangen.



    Edit: Mit den gleichen Einstellungen funktioniert "Float" mit einem csv-File perfekt. Dort stimmt sogar direkt die Datums- und Zeitangabe
    Gruß

    Jochen
    Die Abstürze sind nun behoben, auch DataTime wird nun automatsich als Feldtyp übernommen.

    Mit Floats gibts aber ein problem, die bekomme Ich nur als Text nach Excel, da die von mir genutzte Excel Bibliothek irgendwelche Probleme damit hat!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •