Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: WinCC flex: Mehrere identische Bedienstationen

  1. #1
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Allerseits,

    bin gerade auf der Suche nach einer einfach zu pflegen HMI-Lösung.
    Aktuell ist eine CPU317-PN/DP, ein MP277 und diverse Unter-Stationen mit ET200 verbaut. Die Busverbindung erfolgt mit Profinet.

    Da die Anlage recht groß und sehr verteilt ist (2 Hallen/ mehrere Ebenen), soll ein zweites Panel nachgerüstet werden. Eventuell kommt später noch mal eines nach…

    An der Anlage kommt es im Rhythmus von 3-6 Monaten immer wieder zu Erweiterungen und Änderungen. Daher fände ich es sehr hilfreich, wenn die VISU zentral gepflegt werden könnte.

    Welche Lösungsansätze gibt es hier?
    Bei welcher Variante müsste die VISU nur an einem Ort gepflegt werden?
    Wäre ein Thin Client das richtige?
    Könnte man damit auch mehrere (3, 4,…) Bedienstation realisieren?
    Kann man das alles über das Profinet laufen lassen?

    Würdet Ihr lieber gleich ein 2. MP277 empfehlen?

    Gruß
    Chräshe
    Zitieren Zitieren WinCC flex: Mehrere identische Bedienstationen  

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    511
    Danke
    92
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chräshe Beitrag anzeigen
    Würdet Ihr lieber gleich ein 2. MP277 empfehlen?
    Hallo Chräshe,

    diese Panels gibts bald nicht mehr, im April 2014 ist Schluss. Dann gibts diese nur noch als Ersatzteil.

    Gruß
    DerMatze
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Programmierumgebung: Step 7 V5.5 + SP3
    WinCC flexible 2008 Advanced + SP3
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu DerMatze für den nützlichen Beitrag:

    Chräshe (26.11.2013)

  4. #3
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Wenn du wie im Titel genannt wirklich "identische" Stationen
    hast, würde ich zunächst beim MP 277 bleiben.
    Das macht die Projektpflege einfach.

    Oder du gehst den anderen Weg, alle (auch das alte MP) gleich
    mit neuester HW auszurüsten.
    Erfordert aber ein neues/überarbeitetes Panelprojekt.
    kind regards
    SoftMachine

  5. #4
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Leider kommt das Nachfolgemodell nicht in Frage!

    SIMATIC HMI TP1200 COMFORT, COMFORT PANEL, TOUCHBEDIENUNG, 12" WIDESCREEN-TFT-DISPLAY, 16 MIO FARBEN, PROFINET SCHNITTSTELLE, MPI/PROFIBUS DP SCHNITTSTELLE, 12 MB PROJEKTIERUNGSSPEICHER, WINDOWS CE 6.0, PROJEKTIERBAR AB WINCC COMFORT V11
    Bis 2022 gibt es ja noch Ersatz. Bis dahin kann man TIA bestimmt Bedenkenlos einsetzen…

  6. #5
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Das WinCC allein von TIA ist eher unkritisch.

    Du hast so die Möglichkeit, von TIA nur das WinCC
    zum Projektieren der Nachfolgepanels einzusetzen und
    trotzdem dein STEP7 V5.4/5.5 weiter zu nutzen.

    Dazu gibt es HIER von "S" sogar eine entsprechende
    Anleitung dazu.

    Allerdings hast du dann 2 Projekte, eines für die PLC
    und eines für die Panels.
    kind regards
    SoftMachine

  7. #6
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Ein zweites MP277 ist noch im Lager verfügbar. Zum Testen wollte ich „mal eben“ das Projekt mit „speichern unter“ mit anderem Namen anlegen. Die Funktion ist ausgegraut/deaktiviert!

    Wie kann man am einfachsten eine Kopie vom WinCC flex Projekt im Simatic-Manager anlegen?

    Kann ja kaum sein, dass das nur über Projekt/Aus Step7 kopieren… und anschließend mit Projekt/In Step7 integrieren… geht!?

  8. #7
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Du wolltest wohl in Flex das geöffnete Projekt mit <Speichern unter>
    unter anderem Namen kopieren.
    Das geht nicht.

    Du kannst aber aus dem Simatic-Manager heraus die HMI-Station
    markieren und in ein Testprojekt kopieren.
    Oder dort gleich das komplette Projekt kopieren, sonst fehlt dir die
    Steuerung zum Panel.
    kind regards
    SoftMachine

  9. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Weil du schon eine MP277 in einsatz hast, und die Stationen sollen prinzipiel identisch sein, dann geht meine Stimme für eine weitere MP277.

    Ich arbeite auch mit MP277 und KP700, und kopiere hin-und-her. Es geht, aber ist eine wesentliche ekstra Aufwand.
    Ich verwende KP700 in neuen Projekten, aber muss dann eksistierende WinCC Flex Projekte migrieren. Nach dem migrieren ist den Arbeit absolut nicht so fliessend wie beim WinCC Flexible.
    Es wird interessant was passiert in ein Jahr oder so, wenn es schwieriger und schwieriger wird auf die alten Panele zu bleiben.
    Ich bin sehr zufrieden mit den neuen hardware, aber weniger mit TIA.
    Jesper M. Pedersen

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    Chräshe (26.11.2013)

  11. #9
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    .
    Du wolltest wohl in Flex das geöffnete Projekt mit <Speichern unter>
    unter anderem Namen kopieren.
    Das geht nicht.
    Bei dir auch nicht? – Dann ist ja gut.


    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    Du kannst aber aus dem Simatic-Manager heraus die HMI-Station
    markieren und in ein Testprojekt kopieren.
    Oder dort gleich das komplette Projekt kopieren, sonst fehlt dir die
    Steuerung zum Panel.
    Oder über Projekt/Aus Step7 kopieren… und anschließend mit Projekt/In Step7 integrieren…

  12. #10
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Weiß jemand, ob die Migration von Bildbaustein aus WinCC flex ins TIA ohne weiteres möglich ist?

    Aktuell ist das kein Thema, aber wenn das erste MP277 ausfällt (hoffentlich in ferner Zukunft), dann wird es zum Thema werden…

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 11:59
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 15:09
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 01:05
  4. Problemlösung WinCC Bedienstationen
    Von Bender25 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 07:12
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 20:13

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •