Das ist ein Funktionsbaustein, ist sehr kurz, hat aber den Nachteil das
immer nur eine Stromstoßfunktion funktioniert. d.H. das Eingangswort muß
für den nächsten Schaltvorgang immer erst wieder "0" sein.



NAME: STROM

U M 199.7 ;Merker EW wurde schon gesetzt
SPB =M001 ;dann zum vergleich ob kein Eingang 1 ist

L EW 0 ;Eingang 0.0 .... 1.7 mit XOW
L AW 0 ;zum Ausgangswort AW0 verknüpfen
XOW
T AW 0 ;Ausgang 0.0 .... 1.7
S M 199.7 ;Merker EW wurde gesetzt
M001:
L KH 0000 ;Wenn das EW größer "0" ist
L EW 0 ;dann Baustein ende
><F
BEB
R M 199.7 ;Merker EW wurde gesetzt


BE

Gruß aus dem Sauerland
MArkus