Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Datenbaustein Any-PArameter?

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Ich möchte mir in einem Datenbaustein ein Array von 10 Strukturen halten, die mir Informationen für eine Variable Schrittkette halten (Aktionen)

    Eine Aktion (Udt) Besteht aus der Nummer (INT) dem Aktionstyp (INT) und 20 Parametern (ANY)

    Wie bringe ich den Parametern den Datentyp bei?

    Z.B. Kann ein Parameter vom Typ REAL oder TIME oder DINT sein. Eine Art Any kann ich ja in einer UDT oder in einem DB nicht angeben? oder gibts da was???

    Eine Möglichkeit wäre alles ins Format DINT zu wandeln und eine Zeile vorher den Typ zu deklarieren - ist aber nicht so toll...

    Hat jemand nen Vorschlag?
    Zitieren Zitieren Datenbaustein Any-PArameter?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    REAL, DINT und TIME sind alle 32 Bit, ist es so wichtig, wie
    die deklariert sind? Wenn du die Parameter von aussen belegst,
    mit Transferieren, ist doch egal was für Format es ist.

    Gruss: V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Parameter  

  3. #3
    c.glas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Im Prinzip ja. Damit habe ich ja auch kein Problem. Nur wenn das ganze noch an WinCc flexible als Eingabefeld hängt, dann schon...

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ich hätte einen Vorschlag, der geht erstmal vom Prinzip, Step7 meckert jedenfalls nicht, ob aber wirklich dann die richtigen Daten ankommen mußt du ausprobieren.

    Leg eine UDT 1 an, als Array[0..9] of Byte.
    Diese dann in deine UDT als Any_1 of UDT 1

    Du kannst dann dieses Any_1 an einen FC anlegen, der den Typ Any als Input verlangt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Hab grad deine Antwort gesehen, wie willst du denn den Any-Typ in WinCCFlex eingeben können?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    c.glas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das wäre natürlich ein Traum.
    Wahrscheinlich wird das mal wieder auf eine Skript-Aktion hinauslaufen...
    Warum schon mal sowas gemacht?

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ne, so nicht, aber du könntest den Any-Pointer zu Fuß zusammenbasteln. Also die wichtigen Angaben in WinCCFlex editierbar machen, den Rest schon Fest im DB, oder per Script oder Fb in der SPS zusammenbauen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    c.glas ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Auf eine eigene "Any" wird es wohl hinauslaufen.

    DBW_X Datentyp (INT) 0=Real 1=Dint 2=Time usw...
    DBD_X Inhalt (DINT)

    ...und mir noch viel Spass beim tippen

Ähnliche Themen

  1. TON Parameter ?
    Von xinix im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 19:05
  2. 611 A Parameter
    Von Tellme im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 22:18
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:02
  4. CAN Parameter
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 08:49
  5. Datenbaustein als Parameter übergeben.
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2004, 08:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •