Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: datenbausteine deklaration dword db0.dbdw0 ?????

  1. #1
    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    ich habe einen globalen datenbaustein für ein doppelword erzeugt. meine frage nun...wie kann ich es nun ansprechen.....? mit db0.dbdw0 klappt es nicht....wie muss denn die richtige bezeichnung heißen ?

    mfg
    frank
    Zitieren Zitieren datenbausteine deklaration dword db0.dbdw0 ?????  

  2. #2
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    hallo,
    als erstes frage ich mich wie du den DB0 erzeugen kannst, wenn ich das versuche entsteht ne Fehlermeldung "Name nicht zulässig" oder so ähnlich.
    Vielleicht ist es ja bei dir auch so und der DB hat dann die Nummer 1 oder so.
    Guck da mal nach.

    Also ich habe jetzt den DB1 erzeugt und habe ein Doppelword angelegt.
    Im DB habe ich es an die Stelle 0 geschrieben und dword1 genannt.

    Beim Aufruf habe ich nun geschrieben

    L DB1.DBD 0

    du kannst aber auch schreiben

    L DB1.Variablenname (dann wird es automatisch umgewandelt)

    also bei mir dann L DB1.dword1

    Guck mal ob dir das hilft

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Hi,

    ob jetzt der DB 0 so geschickt ist
    aber generell heißt ein Doppelword: DBD (DB0.DBD0)

    Ciao

  4. #4
    fra226 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo,

    vielen dank.....natürlich hieß der datenbaustein db1....

    und die richtige deklaration db1.dbd0

    mfg
    frank

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Bool DBX
    Byte DBB
    Word DBW
    INT DBW
    DINT DBD
    DWord DBD
    REAL DBD

  6. #6
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MatMer
    du kannst aber auch schreiben

    L DB1.Variablenname (dann wird es automatisch umgewandelt)

    also bei mir dann L DB1.dword1
    Anmerkung:
    Das geht nur, wenn der DB1 auch ein Symbol hat.
    mfG
    EssPeeEss

Ähnliche Themen

  1. Deklaration FC 30 R_String
    Von lukasalija im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 11:57
  2. frage zur deklaration
    Von PPatte im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 21:47
  3. Deklaration abändern
    Von GuenniAu im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 11:43
  4. Unbekannte Deklaration
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 20:50
  5. TP170B Deklaration
    Von Holle6 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 12:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •