Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem mit TS Adapter

  1. #1
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe 2 315 2 dP mit MPI verbunden um beide mit einem TS adapter(972-0ca34-0xa0) und Moden fernzuwarten. Habe ihn auf Adresse 4 konfiguriert.
    Ich kann mich Problemlos auf den Adapter mit der Teleserviece Software verbinden.
    Ich stelle in step7 den TS adapter als PG Schnitttstelle ein, wenn ich dann auf erreichbare Teilnehmer gehe kommt: Kein Aktiver Partner gefunden!
    Komischerweise sehe ich den adapter auch nicht, wenn ich mich mit dem Pg am Mpi bus befinde.
    Das Routing funktioniert auch einwandfrei (von dem Profibus der Einen CPU über den MPI auf die andere CPU).
    Ich habe den Adapter auch schon auf einen Profibus gehängt und entsprechend parametriert, da findet er die Partner ohne Probleme.

    Als alternative kann ich natürlich noch versuchen, den Adapter auf einen Profibus zu hängen und darüber auf die 2. CPU zu kommen. Optisch wäre es mir lieber, wenn er auf dem MPI wäre, da dann nähmlich eine der CPU's spannungslos sein kann ohne das es Probleme mit der Anderen gibt.

    Hat jemand eine Idee?

    mfg

    sps_horst
    Zitieren Zitieren Problem mit TS Adapter  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    irgendwie verstehe deine Verschaltung nicht, MPI oder DP, "optisch"?
    Warum Routing?
    Ist vielleicht MPI Adr.4 belegt? Adapter Parametrierung: auf was?

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren TS Adapter  

  3. #3
    sps_horst ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,


    vielleicht habe ich mich etwas mißverständlich ausgedrückt.

    Also die Beiden CPU's sind mit MPI verbunden und auf dem jeweiligen Profibus hängen die IO's und Umrichter.

    Auf dem MPI gibt es die 2 CPU's (Adr. 2 und 3) den TS adapter Adr. 4 und das PG adr. 0. Wenn ich es über den TS versuche ist das PG abgesteckt.

    Das gesamte Netz wurde im Netpro definiert, natürlich auch mit jeweils einer PG/PC Station an jedem Netz, damit man sein PG entsprechnend zuordnen kann und aus jeder Position im Netz auf allen CPU's online gehen kann. -> Routing.
    Ich wollte damit sagen, wenn ich an einem der Profibusnetze stecke und auf die 2. CPU online gehen kann, muß die 1.CPU über MPI auf die 2. routen. Also muß die Hardware des MPI netzes funktionieren.

    Mit optisch meine ich: Ich den TS auf das MPI hängen , das im Prinzip unbenutzt ist und auf dem Profbus belaste ich nur Zusätzlich die CPU und den Bus. Natürlich kann ich den Adapter auf einen der Profibuse hängen und auf der anderen CPU online gehen.

    Den TS kann man mit der TeleService Software parametrieren, MPI/DP, Adr. und Geschwindigkeit.


    gruß

    sps_host
    Geändert von sps_horst (29.06.2007 um 07:10 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. problem mit Simatic USB Adapter
    Von TypeRG10 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 12:48
  2. Problem mit IBH-Softec S5 USB Adapter!!!
    Von SPS_ler im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 15:22
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 09:04
  4. Problem mit ACCON-NetLink-S7 und TS-Adapter
    Von kassla im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 14:31
  5. Problem WINCC flex mit RS232 Adapter
    Von bernd67 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 07:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •