Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CPU Zustand auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    108
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich möchte gerne auslesen in welchem Zustand meine CPU gerade ist (RUN oder STOP) kann mir einer sagen wie ich das mache?
    Ich habe mal gehört das man das aus einem OB auslesen kann, habe aber nichts finden können.

    Vielen Dank
    Gruß M-Arens
    Zitieren Zitieren CPU Zustand auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Hi,

    auf dem Panel bzw. in der SPS oder mit dem PG?

    Auf der SPS wirst Du im Zustand Stop nichts mehr lesen können.
    Im Simatic Manager unter "Zielsystem, Diagnose, Betriebszustand" kannst Du den Zustand einsehen.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  3. #3
    M-Arens ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    108
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich brauche ein Bit aus der SPS das im Stop fall "false" ist. Damit soll dann eine CPU Zustandsanzeige in der Visualisierung generiert werden.
    Gruß M-Arens

  4. #4
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    eine Möglichkeit ist das Bit durch die FehlerOB's zu beschreiben. Erkennt nicht den Betriebsartenschalter.

    Für die folgenden Lösungen wird ein Panel benötigt, das Scripte unterstützt.

    Zur sicheren Erkennung verwendet man in der Regel ein Toggle-Signal.

    Eine schlechte Lösung ist von der Visu ein Bit zu löschen und mit der SPS setzen. Die Visu sollte im festen Zeitraster das bit beschreiben und auch eine Zeit warten bevor es die Fehlermeldung ausgibt.
    Gruß
    Heinz

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    einen Möglichkeit ist die Zustände über PG-Funktionen
    auslesen. Das funktioniert unabhängig vom
    Zustand der Steuerung.

    Dazu können Sie entweder eine fertige Bibliothek wie

    http://www.deltalogic.de/software/aglink.htm
    http://www.deltalogic.de/download/aglink.htm

    verwenden - oder Sie programmiert selbst,
    Infos dazu gibt es bei Zottel:

    http://sourceforge.net/projects/libnodave/

    Viele Grüße
    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  6. #6
    M-Arens ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    108
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke an alle
    Gruß M-Arens
    Zitieren Zitieren Danke  

Ähnliche Themen

  1. Bit's mit Zustand 1 im DB Zählen
    Von norman im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 14:24
  2. DB Zustand auslesen
    Von derwestermann im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 15:31
  3. Rücksetzen bei AUS-Zustand
    Von Treppi100 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 15:15
  4. DB automatisch auslesen? abhägig vom MW-Zustand
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 09:55
  5. unbetätigter Zustand
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 13:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •