Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TP Zeit -> DB -> SI Baustein

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kann mir jemand helfen? ich habe ein TP und wil dort die zeit eines SI Gliedes ändern.

    wie kann ich dieses am besten machen. ich bekommen den wert S5T# nicht ersetzt durch einen DB Wert. gibt es da einen trick?


    über schnelle hilfe wäre ich sehr dankbar


    danke simon
    Zitieren Zitieren TP Zeit -> DB -> SI Baustein  

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    693
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Mit dem Zeitwert im db ist recht einfach.

    einfach ein datewort vom typ s5time deklarieren und dann in diesem wort die zeit eintragen. Das Datenwort gehört dann an den Timer.

    Diese Zeit kannst du dann auch einfach im tp einbinden sowiet ich informiert bin.

  3. #3
    SB-Soft ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    ok das habe ich soweit geschafft nur muss ich am TP nun den wert in MS eingeben wie rechne ich den um in minuten also mal 60000

    komme irgentwie mit dem datentyp s5t nit klar

  4. #4
    SB-Soft ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    wie muss ich das ganze im SI Glied genau eingeben?

    im DB1 ist es die Adresse +0.0 wenn ich im SI Glied DB1.DBD0 eingebe dann gibt der mir immer einen Fehler.


    danke für die hilfe

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Du kannst eine Zeit in ms, oder Sekunden angeben und diese dann in eine S5Time umrechnen.
    Guckst du bitte hier, in der FAQ:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=2942


    Da ist es mal erklärt, inklusive Bsp. Auch im Forum kann man mit der Suchfunktion diverse Beispiele zu diesem Thema finden.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    87
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Die Umrechnung der mS in S mache ich immer mit einer linearen Skalierung auf dem Panel. Der Nachteil hierbei ist, daß die Zeitbasis nicht von aussen verändert werden kann. Alternativ könnte man auch die Skalierung vor der Zuweisung im Programm machen.

  7. #7
    SB-Soft ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    habe nun im TP ein eingabefeld generiert (Dezimal) es schreibt einen INT wert in den DB1 diesen wert multipliziere ich mit 6 und wandele das ganze dann in BCD um dann 10S für den timer und nun kann ich die minuten am tp eingeben... leider ist bei 360 min schluß ein großerer wert bringt die CPU zum stehen. kann mann das irgentwie verhindern?

  8. #8
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Mal hier und mal dort
    Beiträge
    116
    Danke
    13
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    in dem eingabefeld müsste es eine funktion für den zulässigen wertebereich geben...
    oder du machst einen vergleich innerhalb der sps...

  9. #9
    SB-Soft ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Lächeln

    also du meinst den eingegebenen wert vergleichen mit 360 wenn größer dann auf 360 setzen und wenn nicht dann beibehalten???

  10. #10
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Mal hier und mal dort
    Beiträge
    116
    Danke
    13
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ja zB...
    aber schau nochmal bei den eigenschaften deines eingabefeldes nach, da müsste man auch einen zulässigen wertebereich einstellen können
    btw: was passiert denn bei 0?

Ähnliche Themen

  1. RTC-Baustein
    Von Bambam im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 14:52
  2. CFC --> S7-Baustein
    Von Engelskrieger im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 09:37
  3. S7 Baustein für IB IL AO 2/U/BP
    Von manas im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 22:44
  4. Baustein für FU
    Von waldy im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 23:01
  5. DB Baustein FAQ
    Von Hoilebolle im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 08:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •