Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: S7- 200 SBR wie FB Programmieren?

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Bin gerade dabei mich in S7-200 einzuarbeiten.
    1.Ich will eine SBR wie einen FB Programmieren. Geht das überhaupt?
    2.Hat so ein SBR auch STAT Variablen oder muss man so etwas über den INOUT bereich lösen?
    3.Kann man über die Schnittstelle überhaupt Timernummern übergeben? Wenn ja wie?
    4.Warum kann man bei einem SR Flip Flop keine Variablen anschreiben die im Baustein Deklariert sind?
    5.Werden alle Deklarierten Variablen in den Lokaldaten abgelegt? Auch die IN bzw OUT Variablen weil sie bei der Adresse alle ein L haben?

    Danke für Hilfe!

    godi
    Zitieren Zitieren S7- 200 SBR wie FB Programmieren?  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    1.Ich will eine SBR wie einen FB Programmieren. Geht das überhaupt?
    nein - Funktionsbausteine in S7-200

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    2.Hat so ein SBR auch STAT Variablen oder muss man so etwas über den INOUT bereich lösen?
    INOUT - da FC-verhalten

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    3.Kann man über die Schnittstelle überhaupt Timernummern übergeben? Wenn ja wie?
    nicht das ich wüßte - realisiere timer in SBR immer über den CPU-takt

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    4.Warum kann man bei einem SR Flip Flop keine Variablen anschreiben die im Baustein Deklariert sind?
    das ist eine verdammt gute frage, laut hilfe zum SR müßten L-Daten eigentlich auch funktionieren

    [edit] pah, falsch gelesen: xxx E, A, M, V, S BOOL ... kein L! aber S und R geht ja [/edit]

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    5.Werden alle Deklarierten Variablen in den Lokaldaten abgelegt? Auch die IN bzw OUT Variablen weil sie bei der Adresse alle ein L haben?
    sieht so aus, ja
    Geändert von vierlagig (31.07.2008 um 14:44 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    godi (31.07.2008)

Ähnliche Themen

  1. Sps Programmieren
    Von andiehm im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 21:58
  2. Asi-Bus programmieren
    Von Nullinger im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 09:18
  3. S5 95U programmieren !?
    Von Tom1971 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 19:24
  4. CPU 312 programmieren
    Von Headman im Forum Simatic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 16:08
  5. Programmieren per LAN ?
    Von KartoffeL im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 05:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •