Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Pointer zum Ausgänge rücksetzen?

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Habe im Moment ein Problem mit einem SPS-Programm in dem ich einige Änderungen vornehmen soll.
    Und zwar werden in dem Programm sämtliche Ausgänge immer nur gesetzt, aber nirgends zurückgesetzt. Auch in den Referenzdaten ist nichts zu finden ala

    L 0
    T AW 10

    oder Sonstiges.

    Meine Vermutung ist das irgendwo am Programmanfang die Ausgänge mit einem Pointer zurückgesetzt werden. Das Programm ist schon recht groß, läuft auf einer 416-2 und ist komplett in AWL.
    Wie gehe ich vor um die Stelle zu finden wo die Ausgänge zurückgesetzt werden? Wie könnte das noch gemacht sein?
    Zitieren Zitieren Pointer zum Ausgänge rücksetzen?  

  2. #2
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    9
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also mehr als die Ausgänge Null-Setzen kannst Du ja nicht.
    L 0
    T AW xx
    macht ja nichts anderes als das ganze Ausgangswort mit Null beschreiben.
    Es werden alle 16 Bit des Wortes mit Null belegt.
    Ich habe diese Art der Ausgangsbearbeitung schon am Ende des OB1 angewendet (natürlich mit bedingter Anweisung) um z.B. bei Not-Aus die Ausgänge auf Null zu halten.
    Gruss aus CH

  3. #3
    Astralavista ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    @tschortscho51

    Leider gibt es in dem Programm aber keine solche Anweisung. Deswegen bin ich ja so verwirrt, weil ich absolut nichts finde. Das Programm ist auch richtig schlecht dokumentiert.

  4. #4
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Also ich kann nicht glauben, dass jemand so programmiert. Wenn doch gehört ihm das PG weggenommen.

    Solltest du recht haben mit deiner Vermutung (alle Ausgänge auf Null schreiben), dann muss das ganz am Anfang im OB1 geschehen. Da dann alle Ausgänge je nach VKE wieder neu beschrieben werden können.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu repök für den nützlichen Beitrag:

    Astralavista (30.11.2008)

  6. #5
    Astralavista ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    So ist es definitiv gemacht, aber ich finde das einfach nicht.
    Mein Problem ist das ich eine komplette Station umprogrammieren muss, von denen einige Ausgänge auch von anderen Stationen benutzt werden.
    Jetzt habe ich den "alten" Ausgang der anderen Stationen auf Merker gelegt, die dann mit meinem neuen Programm verodert sind. Leider setzen sich diese Merker aus dem alten Programm nicht mehr zurück.
    Mein neues Programm funktioniert soweit fehlerfrei. Aber ich finde diese verdammte Zuweisung im alten Programm nicht wo die Ausgänge zurückgesetzt werden. Im AWL-Code sind nur "S AX.X" Anweisungen, sonst nichts.

  7. #6
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Wie auch immer, es muss am Anfang geschehen. Vermutlich durch eine Schleife. Aber den Meschen der das verbrochen hat, würde ich mir zur Brust nehmen.

    Eventuell hilft dir das hier noch weiter.
    Geändert von repök (30.11.2008 um 15:24 Uhr)
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  8. #7
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    124
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Astralavista Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Und zwar werden in dem Programm sämtliche Ausgänge immer nur gesetzt, aber nirgends zurückgesetzt. Auch in den Referenzdaten ist nichts zu finden ala

    L 0
    T AW 10

    oder Sonstiges.

    Meine Vermutung ist das irgendwo am Programmanfang die Ausgänge mit einem Pointer zurückgesetzt werden. Wie gehe ich vor um die Stelle zu finden wo die Ausgänge zurückgesetzt werden? Wie könnte das noch gemacht sein?

    es gibt verschiedene möglichkeiten um ausgänge zurück zu setzen. jeder hat da seine vorlieben...
    hast du dir schon mal die querverweise angeschaut? da steht doch drin wo die ausgänge gesetzt und rückgesetzt werden
    viele Grüße
    klaus.ka

    alles was Du im Leben anderen Menschen gibst, bekommst Du irgendwann wieder zurück, egal von dieser oder einer anderen Person

  9. #8
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Stell doch (wenn möglich) das Programm hier zum Download bereit.... ich bin sicher das irgendwer etwas finden wird.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  10. #9
    Astralavista ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Würde ich echt gern machen.
    Ist aber leider nicht das Programm von uns bzw von unserem Kunden, deswegen mag ich das eigentlich nicht online stellen weils nicht von mir selber ist.

  11. #10
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Klaus.Ka Beitrag anzeigen
    es gibt verschiedene möglichkeiten um ausgänge zurück zu setzen. jeder hat da seine vorlieben...
    hast du dir schon mal die querverweise angeschaut? da steht doch drin wo die ausgänge gesetzt und rückgesetzt werden
    Da steht es aber nur drin, wenn Ausgänge, Merker oder Datenbaustein-Wörter vollqualifiziert programmiert werden. Wenn du also einen Pointer oder DB-Aufrufe mit AUF DB xx verwendest, ist es Essig mit Querverweisen und Referenzen.

    Gruß
    Jörg

Ähnliche Themen

  1. NOT-AUS rücksetzen
    Von digga im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 14:03
  2. OP177B rücksetzen
    Von peter(R) im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 08:50
  3. Micrologix rücksetzen
    Von rumkiker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 16:51
  4. Rücksetzen der CPU
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 20:48
  5. Zähler rücksetzen!!
    Von L4M4 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 08:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •