Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: F_DB´s von außen beschreibbar??

  1. #1
    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Habe gerade festgestellt, dass ich in einer Sicherheits SPS die F-DB´s der "sicheren" Ablaufgruppen aus meinem "nicht sicheren" Programm beschreiben, und verändern kann, ohne dass ich Kompilerfehler von Step7 bzw. sonstige Fehler an der SPS ausgegeben bekomme!

    Wiederspricht das nicht eigentlich dem Sicherheitskonzept?

    mfg Thorsten
    Zitieren Zitieren F_DB´s von außen beschreibbar??  

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Also deine F-Db`s darfst du eigentlich von aussen nicht verändern, sondern nur im F-Programm, sonst kann es zu Fehlern kommen, da die Beiden F-Programme (das selbst geschriebene sowie das kompilierte nicht zur gleichen Zeit laufen. Wenn zwischen den Programmen ein Fehler festgestellt wird, (anderes Ergebnis durch z.B. von aussen veränderte DB`s,) dann kommt es zu Fehlern, genauer Wortlaut des Fehlers ist mir gerade nicht geläufig.

    Was ich allerdings kenne ist folgendes: Einige Programmierer beschalten die Zeiten der F-Programme z.B. min Ausschaltzeit von Netzschützen etc.. von außen, so kann diese verändert werden, wobei meiner Meinung nach keine Werte vom Standardprogramm verändert werden sollten. Ich sehe darin keinen Sinn. Schließlich muss so ein Programm ja eigentlich abgenommen werden.

    Herausfinden welche Bits bzw. Werte von Aussen verändert werden kannst du wenn du auf den Pfeil neben der Schaltfläsche generieren klickst und dann den Punkt auf Zugriffe vom Standard Prüfen auswählst. Dort findet das Programm dann alle direkten zugriffe. indirekte Zugriffe über Pointer etc.. werden aber natürlich nicht gefunden.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren Das sollte nicht so sein.  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu mitchih für den nützlichen Beitrag:

    Deltal (28.08.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du in die Sicherheits-DBs von Außen was reinschreibst und dann in
    die SPS überträgst, geht sofort die SPS auf Stopp.

    Wie mitchih geschrieben hat, kannst du über diesen herausfinden, wo du
    das im Programm gemacht hast.

    Beim Compilieren oder Generieren erkennt er das nicht, das stimmt.
    Aber in der SPS wird das sofort erkannt.

    Ich hatte das nämlich grad und wusste nicht, warum die SPS immer in
    Stopp geht, bis ich den Fehler entdeckte
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

Ähnliche Themen

  1. Gestell für außen
    Von clausi im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 14:02
  2. Zählwert ändern von "Außen"
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 08:59
  3. ProTool-Runtime "von außen" starten
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 10:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •