Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pausenglocke

  1. #1
    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Cool


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    folgende Aufgabe habe ich bekommen:

    Eine Pausenglocke zu Programmieren, mit Echtzeit. Diese soll um 12:58 zweimal leuten, bedeutung 2min zur Pause. Um 13uhr für 10s läuten und 13:30uhr zu Pausenende wieder 10s

    Noch ein paar Pausen mehr soll ich einfügen können.

    Wie soll ich die Aufgabe angehen?
    Zitieren Zitieren Pausenglocke  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.491
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Erstmal schauen, wie du die genaue Uhrzeit für die CPU bereitstellst.
    Die Echtzeituhr in der SPS ist nicht sonderlich genau.
    Du kannst z.B. per DCF-Empfänger oder per Netz die Zeit beziehen.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von deuss Beitrag anzeigen
    ....
    Wie soll ich die Aufgabe angehen?

    Auf jeden Fall nicht drauf hoffen das du hier eine fertige Lösung präsentiert bekommt ....



    Was hast du den für eine CPU ?

    Ich würde mich erstmal um das grundsatzliche Programm kümmern und mich dann an die syncronisation der Uhr machen.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von deuss Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    folgende Aufgabe habe ich bekommen:

    Eine Pausenglocke zu Programmieren, mit Echtzeit. Diese soll um 12:58 zweimal leuten, bedeutung 2min zur Pause. Um 13uhr für 10s läuten und 13:30uhr zu Pausenende wieder 10s

    Noch ein paar Pausen mehr soll ich einfügen können.

    Wie soll ich die Aufgabe angehen?
    Hi,

    wahrscheinlich spielen die Wochentage auch ne Rolle, aber trotzdem musst du nen Baustein schreiben (ich würde nen FB machen), der erst mal einen Eingang vom Typ DATE_AND_TIME hat.
    Ausserdem brauchst du noch deine geforderten Parameter (z.B. Stunde/Minute/Alarmdauer usw. - je nachdem wie flexibel das alles sein soll) als weitere IN Parameter.
    Da kann ganz schön was zusammen kommen...

    Im konkreten Fall wäre das:
    Code:
    Stunde Voralarm [Byte oder INT]
    Minute Voralarm [Byte oder INT]
    Anzahl Hupe EIN [Byte oder INT]
    Dauer Voralarm Hupe [S5TIME oder anderes Zeitsystem]
     
    Stunde Pausenstart [Byte oder INT]
    Minute Pausenstart [Byte oder INT]
    Dauer Pausenstart Hupe [S5TIME oder anderes Zeitsystem]
     
    Stunde Pausenende [Byte oder INT]
    Minute Pausenende [Byte oder INT]
    Dauer Pausenende Hupe [S5TIME oder anderes Zeitsystem]
    Bei Verwendung von S5Timern müssten noch 3 Eingänge vom Typ [Timer] ran.

    Diesen Baustein verschaltest du im OB1 mit der Variablen "OB1_DATE_TIME" an deinem Eingang vom Typ [DATE_AND_TIME].
    Zu diesem Datentyp gibts ne S7 Hilfe. -> Stichwort "Datentypen"

    Innerhalb des Bausteins vergleichst du dann die Aktuelle Zeit mit deinen Schaltpunkten und führst dann ggf. eine Aktion durch
    -> Ausgangsvariable des FC/FB [BOOL]

    Wenn der Baustein nach deinen Wünschen funktioniert, dann kannst du ihn beliebig oft Aufrufen, und hast jedes mal die Funktion mit "Warnung Start Stop"...

    Falls du so was noch nie gemacht hast, dann wird das ne schöne Übung für dich!!!

    Micha
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •