Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Speicherkarte auf der Simatic-Steuerung.

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin

    Wie kann ich das Projekt auf der Speicherkarte löschen?
    Mit Urlöschen geht es nicht.

    Gruß
    Monster
    Zitieren Zitieren Speicherkarte auf der Simatic-Steuerung.  

  2. #2
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Online gehen und die Bausteine im Online Ordner löschen

  3. #3
    monster ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich meinte die SD-Karte, die auf der CPU steckt.
    ist das auch so verstanden?

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.285
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard

    Die wichtigsten Angaben fehlen: Welche CPU? Welche Speicherkarte?

    Außerdem ist die Frage nicht eindeutig formuliert: Was ist mit "das Projekt" gemeint?

    Bei Siemens gibt es nicht nur "die eine" "Simatic-Steuerung". Bei manchen CPU wird bei online löschen nur der Ladespeicher RAM gelöscht, aber nicht die Speicherkarte ...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von monster Beitrag anzeigen
    Moin

    Wie kann ich das Projekt auf der Speicherkarte löschen?
    Mit Urlöschen geht es nicht.

    Gruß
    Monster
    Urlöschen + RAM nach ROM kopieren.

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.285
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Urlöschen + RAM nach ROM kopieren.
    Das bringt es leider garnicht... nach dem Urlöschen ist der Ladespeicher RAM nur dann leer, wenn auch vorher die Memory Card leer war...

    Ich hätte da eine "totsichere" Variante anzubieten: die SD-Karte in einem Windows-Computer formatieren
    Achtung: nur nachmachen, wenn es wirklich! wirklich! eine SD-Karte ist!!! (die kann dann ja eigentlich nur aus einer S7-1200 stammen)

    Solange der TE hier keine genauen Angaben macht, kann man viel mehr falsche als richtige Tips geben...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Das bringt es leider garnicht... nach dem Urlöschen ist der Ladespeicher RAM nur dann leer, wenn auch vorher die Memory Card leer war...

    Ich hätte da eine "totsichere" Variante anzubieten: die SD-Karte in einem Windows-Computer formatieren
    Achtung: nur nachmachen, wenn es wirklich! wirklich! eine SD-Karte ist!!! (die kann dann ja eigentlich nur aus einer S7-1200 stammen)

    Solange der TE hier keine genauen Angaben macht, kann man viel mehr falsche als richtige Tips geben...

    Harald
    Und auch da funktioniert es nicht
    Danach sind die relevanten Systemdateien nicht mehr vorhanden , die Karte wird dann ja nach CPU als ungültig erkannt

    Bei der S7-1200 gibt es ne slebstheilungsfunktion (MAINT-LED) bei der S7-1500 darf man dann "MEmory Card formatieren" online über das Portal durchführen.

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Wenn MMC karte für S7-300:

    Ich glaube man kann es komplett löschen, programmbausteine und systemdaten, und ohne Siemens MMC Karten-leser wenn das Karte in eine andere CPU-Typ gesteckt wird als was in die Systemdaten konfiguriert ist.
    Z.B. wenn man das Karte mit Programm für ein 315 in ein 313C steckt.
    Wenn man dann ein Reset über der CPU Schalter durchführt, wird alles gelöscht.

    Wenn die Systemdaten auf das MMC Karte übereinstimmt mit der CPU wo es gesteckt ist, dann werden bei ein Reset nur die Aktualwerte in die DBs auf Initialwerte gesetzt.

    NB. Ich habe es nie probiert. Wurde mich interessieren wen jemand es ausprobiert.
    Jesper M. Pedersen

  9. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Harald, was machst Du denn für ein Geschiss? Das wird ja immer schlimmer mit Dir

    Der Beitrag ist als Step7 tagged, ergo schon mal nicht TIA, also fallen 1200 und 1500 raus.
    bleiben 300 und 400. bei beiden, egal ob MMC oder FEPROM ist das Vorgehen (mit Step7, wie tagged) das selbe und wurde in der ersten Antwort treffend und richtig beschrieben. ( http://support.automation.siemens.co...ew/de/13992345 )
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #10
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @ Jesper MP:

    Das kann ich bestätigen.

    Wenn eine CPU andere Daten auf der MMC findet als sie erwartet fordert sie Urlöschen an und formatiert die MMC.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 16:14
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 08:50
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 14:51
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 21:39
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 17:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •