Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Probleme beim Überspielen PC-->Logo nach Programmüberarbeitung

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich wünsche allen, die mehr Ahnung von Logo haben als ich, einen wunderschönen Guten Morgen (damit sind alle hier gemeint)

    Wie der Titel des Threads schon sagt, habe ich ein Problem mit dem Überspielen eines Programms vom PC auf die Logo. Ich habe einige Programme geschrieben, die auf exakt derselben Logo bereits funktioniert haben und sich auch jetzt noch Problemlos übertragen lassen. Jetzt habe ich ein solches Programm erweitern müssen und aus irgendeinem Grund funktioniert jetzt die Übertragung nicht mehr. Es kommt jedes mal einfach nur die Meldung "Fehler bei Übertragung PC-->Logo". Meines Wissens nach habe ich mit der Überarbeitung keine der Festgelegten Grenzen gesprengt (Anzahl der Blöcke, etc.). Die Übertragung läuft über die USB-Verbindung.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    Vielen Dank im Vorraus,
    Jacques
    Zitieren Zitieren Probleme beim Überspielen PC-->Logo nach Programmüberarbeitung  

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    524
    Danke
    95
    Erhielt 109 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    Was hast du denn für eine Logo? Eine 0BA8? Welche Version der Logosoftware?
    Wenn du vorher ja schon Programme übertragen hast, dürfte es nicht an der Verbindung liegen. Meistens leigt es daran, dass vergessen worden ist, alle Blöcke abzuschließen. Lade doch mal dein Programm hoch.

  3. #3
    Jacques ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Programm besteht aus zwei Teilprogrammen die ich in eins zusammengefügt hab. Da das (in einer ordentlichen Version) jedoch den recht kleinen Rahmen geprengt hätte, den die Logo Comfort Software liefert, musste ich das alles ziemlich quetschen. Denke also nicht dass man in dem Programm noch irgendwas erkennen kann. Und ich hab eigentlich keine Einstellungen geändert, sondern nur das Programm erweitert.

    Was die Logo angeht kann ich leider nur spekulieren. Ich habe im Endeffekt nur einen PC mit der laufenden Software bekommen und angefangen zu Programmieren. Jedoch war zu Beginn die Comfort Soft 7 drauf. Ich vermute dass die Logo und die Software damals zeitgleich erworben wurden, was ja dann im Endeffekt eine 0BA7 bedeuten würde (korrigiert mich wenn ich hier falsch liege). Die zuständige Person für die Logo ist leider auch nicht im Haus. Wie erkenne ich denn sonst, was für eine Logo das ist? Auf der Logo steht "LOGO! 24RC", unter den Bedienknöpfen in klein "6ED1 052-1HB00-0BA6".

    Die Software hat in den Hardware-Einstellungen die 0BA8 eingestellt. Das hat auch bisher immer funktioniert. Ich habe aber auch schon ausprobiert die Einstellung auf 0BA7 zu ändern, aber auch dann funktioniert die Übertragung nicht.

    Vielen Dank im Vorraus
    Jacques

  4. #4
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    524
    Danke
    95
    Erhielt 109 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    "6ED1 052-1HB00-0BA6". Es ist eine Logo 0BA6, 24V AC/DC, 8 Digitaleingänge, 4 dig. Relaisausgänge. Wenn die Software in der Geräteauswahl eine 0BA8 eingestellt hat, ist es die Logo!Soft Comfort V8.
    Da die Hardware als 0BA8 eingestellt ist, kann das Programm nicht übertragen werden. Du musst in der Geräteauswahl eine 0BA6 einstellen. Davon gibt es bei der 8ter Software allerdings 3, welche sich durch den Erzeugnisstand (ESx) unterscheiden.

  5. #5
    Jacques ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jap, direkt nach meiner Antwort hatte ich die Version rausgefunden Allerdings funktioniert es auch mit der Einstellung 0BA6 nicht. Es hat ja komischerweise auch vorher Funktioniert, als 0BA8 eingestellt war.

  6. #6
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    524
    Danke
    95
    Erhielt 109 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    Du bist dir sicher, dass es sich als letzte Ziffer um eine 6 handelt? Und da du etwas von "USB-Verbindung" schreibst, kann es sich nicht um eine 0BA8 handeln, da die 0BA8 nur über einen Ethernet-Port verfügt.
    Deswegen bitte ich dich noch mal, allerdings zum letzten Mal: Lade doch bitte dein Programm hoch.

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallole,

    Kürze deine Kommentare zu den Blöcken im Logo auf maximal 8-Zeichen.
    Dann sollte es auf 0BA6 funktionieren.

  8. #8
    Jacques ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habs nochmal nachgeprüft, es handelt sich definitiv um eine 0BA6. Ich hatte auch nur in den Einstellungen der Software 0BA8 eingestellt (das war bei der Installation so eingestellt und da es bis dato funktioniert hat sah ich keinen Bedarf etwas zu ändern). Aber hier die Dateien:

    Das Programm "KompletteElektronik1" ist das letzte smulierbare Programm (Simulation tut auch genau das, was es soll) und "FertigesProgramm" ist die Erweiterung mit dem Mechanischen Teil des Aufbaus (Die Elektronik soll erst starten wenn die Mechanik hochgefahren ist). Letzteres Programm ist wie gesagt sehr unübersichtlich.

    https://dl.dropboxusercontent.com/u/...lektronik1.lsc
    https://dl.dropboxusercontent.com/u/...20Programm.lsc

  9. #9
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    524
    Danke
    95
    Erhielt 109 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    Du hast einen unbenutzten OR-Block (B060) im Programm "Fertiges Programm". Den musst du löschen. Dank der Unordnung kann man natürlich so etwas nicht sehen. Schau dir mal das angehangene Video an, dann weißt du auch, wie man so etwas findet.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von GUNSAMS (19.11.2015 um 16:23 Uhr) Grund: Linksschreibfehler

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu GUNSAMS für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (19.11.2015)

  11. #10
    Jacques ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Super, jetzt läuft es, vielen vielen Dank

Ähnliche Themen

  1. Step 7 KTP600 Basic Color DP mit Ethernet überspielen
    Von Steven60 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 20:46
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 13:53
  3. Probleme beim Umstellen S5 nach S7
    Von MaurerT im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 07:00
  4. Probleme beim Programmablauf der Logo
    Von dr schwob im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 17:21
  5. Probleme beim speichern beim Symatic Manager
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 06:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •