Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Timer mit langer Laufzeit

  1. #1
    Registriert seit
    21.08.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und habe eine Frage bezüglich einer Programierung.


    Wie kann ich die Laufzeit eines Timers länger als 2h46m30s machen?
    Ich benötige für eine Nachlaufsteuerung von Lüftern die Zeiten 2h , 4h, und 6h.


    Kann mir jemand helfen ?

    Gruß Christoph Hagemann
    Zitieren Zitieren Timer mit langer Laufzeit  

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    521
    Danke
    89
    Erhielt 109 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    Schalte Timer in Reihe für die benötigte Laufzeit. Wenn der erste abgelaufen ist, startet er den zweiten. Wenn der zweite abgelaufen ist, startet er dritten.

  3. #3
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.572
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    äh wieso nicht einfach einen IEC Timer (SFB 4/5/6) aus den Systemfunktionen nehmen? Multiinstanzfähig und mehrere Tage laufzeit (über 20ig glaub ich)

    Mehere S7 Timer in Reihe zu schalten ist schon sehr äh hardcore. aber funktioniert natürlich auch.

    mfG René

  4. #4
    hagman89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.08.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antworten.
    Mein Problem ist jedoch etwas komplizierter weshalb ich einmal weiter aushole um es zu erklären.

    Ich programmiere unteranderem gerade eine Lüftersteuerung mit der 6 Lüfter unabhängig voneinander angesteuert werden.
    Jeder Lüfter hat einen Hand- und Autobetrieb.
    Die jeweiligen Signale für Hand und Automatik kommen als Digitale Eingänge auf die SPS.

    Handbetrieb=Dauerbetrieb // Automatikbetrieb=Ausschaltverzögerung

    Jetzt habe ich noch einen zusätzlichen Wahlschalter mit drei Signalen welche jeweils eine Dauer für die Ausschaltverzögerung beinhalten sollen.

    E0.1 --> Zeit 1 : 2Std
    E0.2 --> Zeit 2 : 4Std
    E0.3 --> Zeit 3 : 6Std

    Wenn ich nun Lüfter 1-6 auf Auto schalte will ich das der Timer den Wert bekommt den ich über den Wahlschalter Zeit 1-3 ausgewählt habe.

    Bedeutet: Ich will jedem Lüfter unabhängig und nacheinander eine Zeit zuweisen können bei der aktivierung des Automatikbetriebs.


    Hatte zu beginn daran gedacht die Zeiten in eine Variable zu schreiben und diese an die Timer zu hängen.
    Leider geht die max. variabelengröße ja nur bis 2h46m30s (999x10s)

    Hoffe ihr könnt mir etwas helfen.

  5. #5
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.572
    Danke
    755
    Erhielt 637 Danke für 485 Beiträge

    Standard

    Wie gesagt. IEC timer ca24 tage maximale laufzeit.

    Mux mit Binärauswahl die Zeit per Variable auf den Timer schreiben. IEC Timer können längere zeiten als die 2 stunden der S7 timer. IEC Timer sind vorzuziehen da instanzierbar und wesentlich flexibler wenn man auch andere Steuerungen damit programmieren will.

    mfG René

  6. #6
    hagman89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.08.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok besten dank

    habe ich so noch nie mit gearbeitet, werde mich da aber mal durchgoogeln.

  7. #7
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.321
    Danke
    17
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also entweder wie @Vollmi schrieb IEC Timer oder über zB ein Datenwort / Merkerwort welchen man als Zähler über zB Minuten-Timer runter/ruaf zählt und bei erreichen den Vergleichswert entsprechend verarbeitet.

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 08:46
  2. Bausteinaufrufe mit mehreren Zyklen Laufzeit
    Von Thruser im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 12:52
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 19:29
  4. Start/Stop/Laufzeit-Funktion mit einem Taster in FUP
    Von reas33 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 22:10
  5. Schleife mit Variabler Laufzeit
    Von Garog im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 19:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •