Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 5 of 5

Thread: 1214C Erkennung Positive/Negative Flanke

  1. #1
    Join Date
    20.10.2016
    Posts
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    Ich hab in TIA V15 eine 1214C projektiert und bin auf eine Eigenschaft gestoßen die ich nicht so ganz verstehe, bzw. wofür man diese braucht. Bei den Eigenschaften der Digitaleingänge kann man die Erkennung von positiven und negativen Flanken aktivieren. Wie funktioniert das und für welchen Anwendungsfall braucht man das?
    Ich möchte eine Haussteuerung programmieren und da brauche ich eine Erkennung von positiven Flanken der Taster im Haus sowieso, daher das Interesse.

    Gruß Maik

    Bildschirmfoto 2019-04-25 um 12.27.53.jpg
    Reply With Quote Reply With Quote 1214C Erkennung Positive/Negative Flanke  

  2. #2
    Join Date
    04.11.2013
    Posts
    186
    Danke
    19
    Erhielt 41 Danke für 31 Beiträge

    Default

    Aus dem Gerätehandbuch der 1200er:

    Impulsabgriff
    Die S7-1200 CPU bietet den Impulsabgriff für digitale Eingänge. Mit der Funktion
    "Impulsabgriff" können Sie hohe oder niedrige Impulse erfassen, die eine so kurze Dauer
    haben, dass sie von der CPU leicht übersehen werden können, wenn die Digitaleingänge zu
    Beginn eines Zyklus gelesen werden.
    Ist die Funktion "Impulsabgriff" für einen Eingang aktiviert, wird ein Signalwechsel an dem
    Eingang so lange gehalten, bis die Aktualisierung des nächsten Zyklus stattfindet. Dadurch
    wird sichergestellt, dass ein Impuls, der nur kurze Zeit anhält, erfasst und gehalten wird, bis
    die CPU die Eingänge liest.

  3. #3
    MB2210 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    20.10.2016
    Posts
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hmm. okay. Also wenn ich das richtig verstanden habe kann ich mit der Eigenschaft "Erkennung pos/neg. Flanke" einen Prozessalarm OB aufrufen lassen.
    Denke für so einen Lichttaster macht das keinen Sinn.
    Die Eigenschaft Impulsabgriff ist dann aber unabhängig von der Flankenerkennung oder? Dann könnte ich das ja aktivieren, wenn der Impuls wirklich nur ganz kurz ist nachher um den auf jeden Fall zu erfassen.

  4. #4
    Join Date
    04.11.2013
    Posts
    186
    Danke
    19
    Erhielt 41 Danke für 31 Beiträge

    Default

    Da muss ich mich gleich korrigieren, die im Bild gezeigten Flankenauswertungen bei den Hardwareeingängen beziehen sich auf die Auslösung von Prozessalarmen. Wenn du eine steigende und/oder fallende Flanke aktivierst, kannst du jedem dieser Signalwechsel einen Proßessalarm (aka Interrupt) mit einer Priorität zuordnen.

    Der Impulsabgriff wird ja weiter unten bei den Eigenschaften des Eingangskanals aktiviert.
    Last edited by Gleichstromer; 25.04.2019 at 11:56.

  5. #5
    MB2210 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    20.10.2016
    Posts
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    okay danke dann brauche ich die Funktion wohl nicht solange der Impuls größer wie die Zykluszeit ist

Similar Threads

  1. Step 7 Positive Flanke
    By Hetzer in forum Simatic
    Replies: 38
    Last Post: 15.01.2017, 22:48
  2. negative Zahl in positive verwandeln
    By CDrews in forum Simatic
    Replies: 6
    Last Post: 27.01.2011, 20:33
  3. positive Flanke
    By waldi in forum Simatic
    Replies: 9
    Last Post: 21.06.2007, 07:39
  4. Positive / Negative Flanke vom Eingangsbyte
    By Köbes11 in forum Simatic
    Replies: 8
    Last Post: 27.06.2006, 11:10
  5. FB58 und negative/positive Regelung ?
    By Waelder in forum Simatic
    Replies: 5
    Last Post: 30.05.2005, 09:52

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •