Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 206

Thema: ILC 150 ETH Webserver

  1. #51
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    habe gerade das Firmwareupdate 3.90 auf meinem Controller aufgespielt, jetzt funktionieren die beiden Programme samt Request. Die Updaterate liegt bei ca. 100ms.
    Näheres werden die nächsten Tests zeigen...

    Vielen Dank für euere Hilfe!

    Daniel

  2. #52
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Ich hab jetzt noch den <body> geändert unzwar so:
    Code:
    <body><version>1.0</version><client>ILC_PDD_Request</client><client_stamp>1325062961602012</client_stamp>
    Client ist ILC_PDD_Request, zur eindeutigen Feststellung von wem der Request kommt.
    Und 1325062961602012, von wann der Request ist und welche Response zu welchem Request gehört.
    Also 13 Uhr, 25 Minuten, 6 Sekunden, 296 Millisek., 160 Tag des Jahres 2012.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Mobi (09.06.2012 um 13:09 Uhr) Grund: Punkte entfernt
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #53
    Portisch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    145
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    habe gerade das Firmwareupdate 3.90 auf meinem Controller aufgespielt, jetzt funktionieren die beiden Programme samt Request.
    Ok, damit habe ich natürlich nicht gerechnet, dass das Firmware abhängig ist.
    Das Log sagt auch: 'ERROR: unknown function ILRReadValues.exe!'...

    Da werde ich noch einen Schutz einbauen - mit einem Hinweis: Firmware needs to updated!

    Client ist ILC_PDD_Request, zur eindeutigen Feststellung von wem der Request kommt.
    Ist sicher Sinnvoll bei einer Multithreading Anwendung wenn mehrere Anfragen gleichzeitig geschickt werden. Da könnte es sein, dass die SPS je nach Bearbeitungszeit die Antworten in einer anderen Reihenfolge an den Client zurückschickt.

  4. #54
    Portisch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    145
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Jetzt ich nochmal zu diesem Thema.

    Als Beispiel habe ich in meine App einen WebServer eingebaut.
    Über die 'Settings.xml' kann der Port des Webservers eingestellt werden.

    In der 'Index.html' kann man dann seine PDD Werte einbauen.
    Wenn man nun z.b. im Internetbrowser 'http://127.0.0.1:8080' eingibt sollte die Html Seite angezeigt werden.

    Bei jedem Aktualisieren der Html Seite werden die Werte von der PDD.csv neu an die Html übergeben.

    Ich habe es mal mit meinen Daten etwas ausgefüllt um zeigen zu können wie es funktioniert.
    Nun kann man sich mit Leichtigkeit eine Html Webpage mit Graphiken, Werten usw. zusammenbauen.
    Bekommt man einen neuen PDD Wert dazu braucht nur die Index.html bearbeitet werden.
    Geändert von Portisch (13.06.2012 um 11:05 Uhr)

  5. #55
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ihr beiden,
    nochmal vielen Dank für die Bereitstellung der Dateien. Hatten am Wochenende ein kleines Fest, konnte mich deshalb nur sehr wenig mit der Steuerung beschäftigen...

    @Portisch:
    Habe dein kleines Programm herunter geladen, Request funktioniert problemlos. Kurz noch eine Frage zur Index Html. Wo muss diese hin? Muss diese auf den Webserver der ILC abgelegt werden?
    In der Index.html schreibe ich dann quasi meine Variablen anstelle der deinigen hinein, beim Aktualisieren aktualisiert sich dann der Wert, oder?

    Danke für die Antwort!

    Grüße
    Daniel

  6. #56
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Der wwwroot Ordner mit der html muss dahin wo die Exe auch ist.
    Der Webserver ist mit in der Exe.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  7. #57
    Portisch ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    145
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mobi Beitrag anzeigen
    Der wwwroot Ordner mit der html muss dahin wo die Exe auch ist.
    Der Webserver ist mit in der Exe.
    Genau! Einfach den Inhalt des Zip-Files entpacken und es sollte gehen.

    Anbei noch eine erweiterte Version, wo man nun auch Werte über den WebServer setzen kann.
    Derzeit wird alles aus String aus der Html Seite an die ILC geschickt.
    Ausser Boolean, da wird 'True' und 'False' verlangt da diese dann in 0 und 1 umgewandelt werden.

    Bei der 'Main.V004' kann der Wert über den Button oder auch über das 'Icon.gif' gesetzt werden.
    Was mir noch fehlt ist ein Togglebutton, der wie ein Taster im Haus funktioniert um nur einen Impuls an die ILC schicken zu können.

    Das Index.html zeigt wieder wie man sich etwas zusammen bauen kann...
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #58
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    bin gerade dabei, mich noch ein wenig in die Materie einzuarbeiten. Habe mir hierzu mal den Code von Mobi angeschaut und versucht zu verstehen, wie hier der Request gesendet und auch die xml-Datei zusammengebastelt wird. Da ich hiermit noch gar nix gemacht habe, fällt es mir leider etwas schwerer als gedacht...

    Was machen eure Versuche? Werde heute Abend mal meine ILC350 mit Strom versorgen, mal schauen ob es hier Probleme gibt oder ob alles funktioniert!

    Außerdem würde ich gerne das Projekt mit Basic4Android angehen, hierzu bedarf es aber auch noch einiger Einarbeitungszeit. Habe ein ähnliches Projekt gefunden, wo eine Wago 750-841 über Android gesteuert werden kann.

    Hier die Links:
    http://www.ituilerie.com/?p=1734#more-1734
    http://www.basic4ppc.com/forum/addit...html#post73351

    Nun denn, über Neuigkeiten zu eueren Projekten wäre ich sehr erfreut.

    Schöne Grüße
    Daniel

  9. #59
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hallo,


    xml-Datei?? Das ist nur ein String, welchen ich verschicke.

    Bei B4A bin ich noch nicht weitergekommen. Hab momentan andere Projekte am laufen. Ich hoffe aber, dass ich in 2-3 Wochen dazu komme.
    Schreibe momentan an einen Logger für eine Uni. Die haben eine Phoenix-Steuerung und dort setzte ich die Request-Technik ein. Und nebenbei ein bisschen an meiner Visu.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  10. #60
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Mobi,

    danke für die Antwort. Ich hatte leider auch noch nicht die Zeit, mein Projekt weiter zu machen, aber was will man machen.
    Kurz ein paar Anmerkungen, wie ich die Vorgehensweise bisher verstanden habe, vielleicht kannst du mir ja sagen, ob das so stimmt.

    1. Das Auslesen der Variablen geht über einen xml-String, der an die URL: http://192.168.0.2/cgi-bin/ILRReadValues.exe gesendet werden muss.
    2. Dies geschieht über einen HTTP-Request
    3. Der Aufbau des xml-Strings schaut folgend aus:

    <body><version>1.0</version><client>IMasterPhoenix5_14_05</client><client_ver>5.14.0501</client_ver><item_list_size>2</item_list_size><item_list><i><n>@GV.PLCMODE_ON</n></i><i><n>@GV.ONBOARD_INPUT_BIT1</n></i></item_list></body>

    - wobei es sich bei 2 um die Anzahl der Variablen handelt
    - und die Werte zwischen <i><n> und </n></i> um die Variablen, von denen ich die Werte erhalten will, handelt.

    4. Falls der HTTP-Request erfolgreich war, bekomme ich einen xml-String von der Steuerung als Response zurück.
    - Dieser ist genauso aufgebaut wie der Request, beinhaltet aber zwischen <v> und </v> im Anschluss an die Variable den Wert, der an der Steuerung gerade anliegt. Beispiel folgend:

    <body><version>1.0</version><client>IMasterPhoenix5_14_05</client><client_ver>5.14.0501</client_ver><item_list_size>2</item_list_size><item_list><i><n>@GV.PLCMODE_ON</n><v>0</v></i><i><n>@GV.ONBOARD_INPUT_BIT1</n><v>1</v></i></item_list></body>

    5. Dein Programm liest dabei die Variablen sowie den Datentyp aus der pdd.csv aus und schreibt diese in eine Liste zur weiteren Bearbeitung. Außerdem wird dabei auch gleich die Anzahl der Variablen gezählt.
    6. Mit diesen Daten bastelst du dir dann den oben genannten xml-String durch Aneinanderreihung der Variablen und bekommst dann den Response xml-String zurück, aus dem du dann durch Trennung wieder die Variablenwerte heraustrennst und weiter verarbeitest.

    Stimmt das soweit? Somit müsste ich mittels BAsic4Android zuerst eine Verbindung zur URL herstellen und anschließend einen http-Request abschicken. Anschließend bekomme ich die Response zurück und müsste diese weiter auswerten.
    Nun gut, vielleicht bekomme ich ja irgendwas hin

    PS. Hast du dir die Bilder, die ich dir geschickt habe, mal angeschaut?

    Schöne Grüße
    Daniel
    Geändert von Vaninger (04.07.2012 um 19:44 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Phoenix Contact ILC 150 ETH FTP Upload
    Von cag im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 19:14
  2. Phoenix ILC 170 ETH + IL ETH BK + IB IL AI 4/U
    Von valik.vak im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 11:22
  3. ILC 150 ETH an Fritzbox 7270
    Von Mobi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 13:36
  4. Phoenix ILC 150 ETH + Stromüberwachung
    Von underxpressure im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 13:48
  5. ILC 150 ETH mit Webvisit+Ipad
    Von simonhu im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 09:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •