Busanalyzer Profibus/MPI

Ralle

Super-Moderator , User des Jahres 2006-2007
Teammitglied
Beiträge
15.427
Reaktionspunkte
4.048
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Wer benutzt einen Busanalyzer, hat Erfahrungen damit gemacht und kann evtl. einen empfehlen.

Gut wäre folgendes:

1. Busteilnehmer anzeigen, Kabeldreher finden.
2. Aussagen zur Signalqualität, Flankensteilheit etc.
3. Protokollierung des Busverkehrs und möglichst auch unterstützung bei der Auswertung der Daten.

Gruß Ralle !
 
Hatte mir mal einen geliehen. Beim Ing. Büro Göhringer, sitzt irgendwo bei Böblingen. Was das genau für ein Gerätetyp war weiß ich nicht mehr. War aber zumindest für meine Aufgabenstellung hilfreich, Göhringer selbst macht auch 'nen umgänglichen und kompetenten Eindruck.

Gruß

Ralf
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Wir haben uns Geräte der Firma Indu-Sol vorführen lassen. Der erste Eindruck war sehr gut, allerdings sind die Messgeräte noch nicht da, eigene Erfahrungen sammeln wir also erst in ein paar Wochen ;)

Gruss Friday
 
Ich benutze die Geräte von Indu-Sol und besonders der Proftest II ist sehr hilfreich und auch einfach einzusetzen.

Lothar
 
Profibustester !

hallo ,

Comsoft hat einen Profibustester für die Physik und zusätzlich
einen Anayzer der den Busverkehr und Auslastung darstellt !

es gibt ebenfalls von Trebing & Himstedt einen Busanalyzer

sowie von Softing !

schau doch unter den entsprechenden Internetseiten !

www.softing.com

www.comsoft.de

www.t-h.de

Gruss

JOKER
 
Zuviel Werbung?
-> Hier kostenlos registrieren
Hatte mal einen von Siemens Benutzt...

der kann aber nicht besonders viel :

Leitungsdreher , Leitungsunterbrechung , Leitungsschluß , Leitungsschluß zum Schirm , Unterbrechung Schirm...
 
Zurück
Oben