Codesys Rezeptspeicher

marcell89

Member
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Liebe Freunde,

ich habe folgendes Problem:
Ich muss in meiner Technikarbeit/Projektarbeit ein Programm mit Codesys schreiben und hab keinerlei vorkenntnisse.
Ich habe ein CPX mit einem FED 770
Ich muss 3 Proportionale Druckregelventile mit jeweils 3 Pneumatischen Zylindern ansteuern.
Um nicht jedes mal die Variablen(verschiedene Spannkräfte) eingeben zu müssen und Bestimmte Formen abspeichern zu können muss ich ja ein Rezepturspeicher benutzen und da kommt die Frage:
Ich habe ein 64kByte Rezeptspeicher und muss wissen wieviele Variablen ich dort hinterlegen kann bevor ich die CPX und das Panel bestellen kann.
Habe Leider nichts im Netz gefunden.

Habt Ihr eine Antwort?

Vielen Dank im Vorraus :)
 

Nost

Well-known member
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
23
Das ist abhängig davon in welchem Datenformat die zu speichernden Variabeln sind
BOOL Wert = 1 Bit
WORD = 8 Bit = 1 Byte
REAL = 32 Bit= 4 Byte
usw.
Du siehst also das du schon sehr viele Werte in 64kByte rein bekommst
 
OP
M

marcell89

Member
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Danke für die schnelle Reaktion

Also hab ich das jetzt richtig verstanden das wenn ich 9 digitale Signale habe, mit den die 9 Pneumatischen Zylinder ein und ausgeschaltet werden können "Bool ( 9*1 Bit ) + 3 Analoge Signale habe "word (3* 8Bit) = 33Bit die ich für eine Form Benutzen muss'?
und kommen da auch noch Bits dazu um Der Form einen Namen zu geben?
Hast du auch eine Ahnung wie beispielsweise so ein Rezept Für eine Form aussehen könnte?
 

lilli

Well-known member
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
20
Wobei du für angefangene Bytes immer vollständig wie 8 Bits rechnen musst...
Bei Übergängen von Byte zu Word oder REAL die meisten Systeme auch Platz lassen und in festem Raster Adressieren...
 
Oben