CPU 414-2 DP Problem

man_of_luck

Member
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Mein Kollege hat folgendes Problem: bei der CPU 414-2 DP 6ES7 414-2XG03-0AB0 nach dem Stromausfall und Spannungwiederkehr leuchten alle LED's. Die CPU bleibt in diesem Zustand haengen, ist nicht ansprechbar ueber MPI usw. Man hat mehrere Sachen ausprobiert, die CPU wieder zum "Leben" zu erwecken, erfolglos.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann etwas empfehlen?

Besten Dank vorab!

MfG

man_of_luck
 
A

Anonymous

Guest
Nach meiner Erfahrung:

Nochmal Netz aus / Netz ein versuchen

wenn das nicht hilft Urlöschen über Schlüsselschalter bzw. ausschalten und
Ram bzw. Eprom ziehen und hoffen das man noch einen aktuellen Programmstand hat.

Ansonsten hat wahrscheinlich die CPU was weg => Austauschen.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen
Martin
 
OP
M

man_of_luck

Member
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Danke Martin, wir haben schon alles in dem Sinne probiert, hat leider nicht funktioniert, die CPU bleibt haengen..:-(

Wahrscheinlich ist der naechste Ansprechspartner A&D Reparaturzentrum Fuerth..:)

Hat jemand noch 'ne Idee? :?:
 

Micha

Member
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
mit einer 416-2DP hatte ich auch schon mal das beschriebene Problem. Da hatte es irgendwie den Kommunikationsprozessor zwischen der eigentlichen CPU und der Profibuskarte zerschossen (Baugruppenintern). Die von Siemens haben das Ding dann getauscht und ne neue Firmware draufgespielt (haben sie jedenfalls behauptet), und so ein Problem sollte es nie wieder geben (haben sie auch behauptet).
mfg
Micha
 
Oben