Step 7 EHZ Zähler auslesen

Tommy1981

Well-known member
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Gemeinde.

Ich versuche im Selbstversuch meinen elektronischen Haushaltszähler (Fa. EHM, Typ eHZ-HW8E) per RS 232 IR-Lesekopf auszulesen und die Daten über eine seriellen Schnittstellekarte (ET200S 6ES7138-4DF01-0AB0) in die S7-300 einzulesen.

Bisher leider nur mit mäßigen Erfolg. Der Baustein S_RCV ist parametriert, es kommen aber keine Daten an. Hat irgendjemand schon mal was ähnliches gemacht und kann vielleicht Tipps oder Hilfsstellung geben? Danke vorab.


Gruss
Tom
 

Wincctia

Well-known member
Beiträge
730
Punkte Reaktionen
155
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Tommy,

stelle bitte als erstes in der HW Config das Protokoll auf Freeport.


als 2 Test programmiere bitte NDR und error des Empfangbausteins einen Zähler

als 3 würdest du bitte noch ein paar Infos über deinen Ir Empfänger zukommen lassen?


Gruß Tia
 
OP
T

Tommy1981

Well-known member
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Hallo Tommy,

stelle bitte als erstes in der HW Config das Protokoll auf Freeport.


als 2 Test programmiere bitte NDR und error des Empfangbausteins einen Zähler

als 3 würdest du bitte noch ein paar Infos über deinen Ir Empfänger zukommen lassen?


Gruß Tia
Sorry... Hilf mir bitte... Was meinst du mit Freeport?
Hat das hiermit etwas zu tun? HW neu.jpg
 

Wincctia

Well-known member
Beiträge
730
Punkte Reaktionen
155
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Tommy,

kein Problem
3964R ist ein von Siemens entwickeltes Protokoll um 2 S7 Steuerung auf RS232 Basis zu Verbinden.

du hast ein Et200s da musst du bitte rechts aus dem Baum ein Modul im Namen mit Ascii in dein Et200 zu verwende. Mit diesem Modul bekommst du die Bytes die dir dein Zähler schickt eins zu eins in dir Sps.

sorry Freeport heißt das beim Et200sp

Gruß Tia
 
OP
T

Tommy1981

Well-known member
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Danke Tia für die ausführliche Erklärung. Das war mir so nicht bewusst. Bin jetzt nicht an der Anlage. Werde ich aber heute Abend sofort testen.

Du wolltest noch wissen welchen Empfänger ich habe:

Der Lesekopf ist verbunden mit diesem TTL / RS232 Umsetzer:

Vom Umsetzer geht es über einen Dsub Stecker (Vollbelegung) auf die Schnittstellenkarte
11.jpg
 

Wincctia

Well-known member
Beiträge
730
Punkte Reaktionen
155
Hallo Tommy,

danke für die weiteren Informationen. interessanter Aufbau ehrlich gesagt. Wenn du die Verdrahtung wie im Bild oben hast vom Rs232 zum TTL Wandler dann sollte das auch passen. Andere Frage hast du das Empfangslämpchen an der Et200 Baugruppe schon mal Blinken/Blitzen sehen?

denke wir werden nach den Test mehr wissen, wie oben geschrieben Zähler am NDR Error vom Empfangsbaustein wäre Wichtig weil diese nur Flanken ausgeben und diese nicht sauber beobachtet werden können.



Gruß Tia
 
OP
T

Tommy1981

Well-known member
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Wieso ist mein Aufbau interessant? Hört sich an als wenn du Zweifel daran hättest. Was hättest du anders gemacht?
Ja die RX / TX LED blinkt in dem Moment wenn ich das dazugehörige Drähtchen an bzw. abklemme.
 

Wincctia

Well-known member
Beiträge
730
Punkte Reaktionen
155
ja das war wirklich Positiv gemeint wenn das so funktioniert bau ich mir so etwas vermutlich auch für zuhause 👍

Was mir beim Ttl Rs232 Adapter noch aufgefallen ist zu 99% braucht dieser eine eigene 5V versorgung, es könnte auf den Adapter auch LED geben welche die Betriebsbereitschaft signalisier.
 
OP
T

Tommy1981

Well-known member
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Eine LED ist mir nicht aufgefallen. Ich dachte bisher der Adapter wird von der Schnittstellenkarte versorgt und versorgt über VCC und GNDden Lesekopf ?! Ich werde nachher als erstes mal die Stecker abziehen und zwischen VCC und GND Messen
 

Wincctia

Well-known member
Beiträge
730
Punkte Reaktionen
155
Hallo Tommy,

das Messen wäre Super👍. Mit der Versorgung über die Schnittstelle glaub ich fast nicht den soweit ich Informiert bin ist auf der Rs232 Buchse nirgends dauerhaft eine Spannung.

D1 auf der Platine sollte die LED sein die Spannungsversorgung Anzeiget kann bei dir natürlich auch eine andere Bedeutung haben/ nicht vorhanden sein. die Dinger sind halt leider wirklich die Kopie der Kopie…
 
Zuletzt bearbeitet:

PN/DP

User des Jahres 2011-2013; 2015-2017; 2020-2021
Beiträge
18.292
Punkte Reaktionen
5.429
Du könntest zur Überprüfung der Hardware-Verbindung die Kommunikations-Adapter zunächst an einen PC/Notebook anschließen und mit einem Terminalprogramm versuchen, ob Du mit dem Zähler kommunizieren kannst. Wenn Du die Zeichenfolge "/?!\r\n" sendest (hex: 2F 3F 21 0D 0A), bekommst Du eine Antwort vom Zähler?

Ich glaube, die serielle Schnittstelle muß auf 300 baud, 7 Datenbits, 1 Stopbit, Parität even eingestellt werden - hast Du das?

Harald
 
Oben