Fehler bei Zugriff auf COM- Port

h_matthias

Active member
Registriert
2 März 2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo!

Ich habe ein Problem mit dem Simatic- Manager. Immer wenn ich auf den COM- Port meines Rechners zugreifen will, stürzt der Rechner mit einem Blue- Screen und der Fehlermeldung IRQL_LESS_OR_EQUAL ab. Leider habe ich in anderen Computerforen und im Internet noch keine Lösung dazu gefunden. Kennt jemand vielleicht das Problem?
Ich habe schon aktuelle Motherboard- Treiber installiert. Jedoch ohne Erfolg. Ich habe auch schon nachgeschaut, ob evtl. ein Interrupt doppelt vergeben wurde. Auch das ist nicht der Fall!

Kennt das vielleicht jemand und hat eine Lösung?

Mit freundlichen Grüßen
 

smoe

Well-known member
Registriert
27 Januar 2004
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
10
Bei solchen Fragen wäre etwas mehr Information nicht schlecht.

Welches Betriebssystem? Welcher Simatic Manager?
 
OP
H

h_matthias

Active member
Registriert
2 März 2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo!

Ich benutze Windows xp home. Treiber und Patches sind alle aktuell!
Von Simatic Manager habe ich die Version 5.2

Ich denke aber nicht, daß es direkt mit dem Manager zu tun hat. Ich denke, das es ein Problem mit dem Betriebssystem ist. Oder?

Gruß,

Matthias
 

smoe

Well-known member
Registriert
27 Januar 2004
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
10
"Keine Unterstützung von Windows XP Home geplant"

sagt zumindest Siemens Support unter Beitrags-ID: 8250891

Habe schon die seltsamsten Sachen gesehn wenn das nicht passt. Manchmal funktionierts scheinbar einwandfrei, manchmal hackts an allen Ecken und Kanten.

smoe
 
OP
H

h_matthias

Active member
Registriert
2 März 2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
Hallo!

Na das ist ja wirklich ärgerlich.

Aber ich bin mir da nicht so sicher, daß es daran liegt! ich habe eben mal den Manager im sogenannten "Kompatibilitätsmodus" ausgeführt. Einmal als Windows 2000 und einmal als Windows NT 4.0 SP5. Beide Male kam der Absturz auch wieder.

Liegt's also nun doch nicht am Betriebssystem? Oder funktioniert der Kompatiblitätsmodus doch nicht so gut?


Matthias
 

smoe

Well-known member
Registriert
27 Januar 2004
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
10
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Kannst den COM Port nicht mit was anderen testen? Modem, Telefonanlage,... So könnt man sagen ob der überhaupt funktioniert.

smoe
 
OP
H

h_matthias

Active member
Registriert
2 März 2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
Hallo

Nein, das habe ich leider nicht!
Mir fällt jetzt auch nichts mehr anderes ein!

Matthias
 

JensPipka

Member
Registriert
21 Januar 2004
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hi...

Ich weiss nur das der Simatic-Manager nicht unter der
home Edition von XP läuft...

Vieleicht liegt daran

(der Siemens-support sagte mir, bei der home edition
fehlen treiber) :evil:

Tschöööö
 

joker

Active member
Registriert
23 Dezember 2003
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
COM Schnittstelle unter XP

Die Schnittstelle kann mit dem Hyperterminal geprüft werden !
Dort wird dann beim Zugriff wenn die Schnistelle durch ein Programm fest belegt ist eine Meldung generiert welche besagt dass die Schnittstelle nicht frei ist !

:lol:

Gruss

Joker
 
OP
H

h_matthias

Active member
Registriert
2 März 2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
Hallo Joker!

Bin gerade mal in das Hyper- terminal reingegangen! Leider habe ich nicht herausfinden können wie das geht, was Du meinst. Könntest Du mir das evtl. mal näher erklären?

Matthias
 

joker

Active member
Registriert
23 Dezember 2003
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hyperterminal COM Belegung prüfen

hallo h_matthias,

es geht darum die Schnittstelle zu testen ob eventuell ein anderes Programm auf die COM zugreift ! Dies ist z.B das Handy Programm von Nokia oder so ..

öffne unter Zubehör / Kommunikation das Hyperterminal

danach musst du eine Verbindung anlegen ( nur Namen vergeben ) und mit ok bestätigen !

nun werden die Einstellungen dargestellt welche hier keinen Einfluss haben ausser dei schnittstelle ist wichtig hier den Com Port auswaählen und mit Ok bestätigen !

Wird danach keine Meldung auf dem Bildschirm dargestellt ist die Schnittstelle frei !!

Gruss

Joker
 
OP
H

h_matthias

Active member
Registriert
2 März 2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
Hallo Joker!

Das habe ich gerade mal gemacht, danke für den Tipp!
Es kam keine Meldung, die Schnittstelle scheint also frei zu sein.

Dann habe ich wohl doch das falsche Betriebssystem! Weiß jemand ob es mit der Prof- Version geht?

Matthias
 

sps-concept

Well-known member
Registriert
30 August 2003
Beiträge
2.235
Punkte Reaktionen
249
Prof

Hallo,

also ich kenne Leute da funktionierts. Aber es muss nich. Is genauso wie mit dem CP5511 unter XP. Unter Win2000 haste keine Probleme.

MfG
André Räppel
 

joker

Active member
Registriert
23 Dezember 2003
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
COM unter WIN XP Prof

hallo h_matthias ,

wenn unter dem hyperterminal keine Meldungerhälst, dass ein anderes Programm zugreifft ist die Schnittstelle nicht belegt !
Bei mir unter XP Prof. funktioniert dies ohne Probleme mit Service Pack 1 !

Versuch es mit WIN XP Prof.

mfG
Joker
 

Zottel

Well-known member
Registriert
19 Juni 2003
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Und wenn du mit Hyperterminal testest, dann doch ganz:
Hyperterminal schickt deine Tastendrücke auf der Schnittstelle ruas und zeigt Bytes, die auf der Schnittstelle empfangen werden im Textfenster.
Du kannst nun PIN 2 der Schnittstelle mit 3 verbinden.
Nun sollten die Zeichen, die du eintippst, angezeigt werden.
Wenn es eine Einstellung zu "Handshake" gibt, ohne Hardware-Handshake einstellen, sonst musst du erst noch die Paare RTS-CTS und DTR-DSR verbinden.
Du kannst auch Leuchtdioden mit 330 Ohm Vorwiderstand von einem anderen PIN nach Masse schalten und so den Zustand der Schnittstelle beobachten. Bei niedriger Baudrate siehst Du die LED?s auch flackern. So was gibts auch professionell als Schnittstellentester mit DUO-LEDS (rot=+,grün=-).
 
OP
H

h_matthias

Active member
Registriert
2 März 2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
1
Hallo an alle!

So, jetzt läuft's!
Also, war nichts defekt oder so! Nur halt mit der falschen Software am Start!

Gruß und Danke!

Matthias
 
Oben