Fernüberwachung einer S7-200 mit Modemmodul EM241

S

Steffen

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

habe folgendes Problem. Nutze zur Fernüberwachung meines Wasserkraftwerks eine S7-200 mit dem Modemmodul EM241. Wenn ich mich mit meinen Laptop über eine analoge Telefonleitung mit Step7/MicroWin einwähle klappt alles wunderbar, ich habe Zugriff auf alle Daten .

Da ein analoger Telefonanschluß nicht überall verfügbar ist, will ich mein Handy Siemens ME45 via Infrarotschnittstelle als Laptopmodem verwenden. Damit bekomme ich zwar noch Zugang zum Modemmodul EM241, jedoch kann Step7/MicroWin keine gültige CPU Adresse mehr finden und damit habe ich auch keinen Zugang auf die Daten. Die Datenrate bei MicroWin ist auf 9,6kbit/s eingestellt.
Als Laptop verwende ich einen HP Pavilion ze4300 mit Windows XP Home. Was könnte da das Problem sein. Falsche Handyfirmware, falscher Infrarottreiber, irgendwo besondere Einstellungen notwendig. Noch zur Info, gehe ich mit meinem Handy via Infrarotschnittstelle ins Internet klappt die Kommunikation problemlos. Prinzipiell geht also die Verbindung Handy, Infrar., Laptop.

Gruß
Steffen
 
OP
S

Steffen

Guest
Leider habe ich das Problem mit der Fernüberwachung Handy Laptop EM241 immer noch nicht lösen können:))

Zwischenzeitlich konnte ich jedoch die Modemprotokolle mitschreiben. Das ModemLog ist das Funktionsfähige übers Festnetz, das ModemLog_Siemens S45 das nicht Funktionsfähige über GSM. Es sind schon einige Unterschiede zu erkennen. Vorallem im rot markierten Bereich. Es scheint mir, dass beim Handy keine weiter Kommunikation stattfindet. Fällt Euch was auf, wo das Problem liegen könnte.

ModemLog

05-30-2004 23:28:03.402 - Datei: C:\WINDOWS\System32\tapisrv.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.402 - Datei: C:\WINDOWS\System32\unimdm.tsp, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.402 - Datei: C:\WINDOWS\System32\unimdmat.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.402 - Datei: C:\WINDOWS\System32\uniplat.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.472 - Datei: C:\WINDOWS\System32\drivers\modem.sys, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.472 - Datei: C:\WINDOWS\System32\modemui.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.513 - Datei: C:\WINDOWS\System32\mdminst.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.513 - Modemtyp: Conexant 56K ACLink Modem
05-30-2004 23:28:03.513 - Pfad für Modeminformationsdatei: oem5.inf
05-30-2004 23:28:03.513 - Abschnitt in Modeminformationsdatei: ModemX
05-30-2004 23:28:03.513 - Übereinstimmende Hardwarekennung: pci\ven_10b9&dev_5457&subsys_002a103c
05-30-2004 23:28:05.025 - 115200,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-30-2004 23:28:05.025 - Modem initialisieren
05-30-2004 23:28:05.035 - Senden: AT<cr>
05-30-2004 23:28:05.035 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:28:05.035 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:28:05.045 - Senden: AT&FE0V1S0=0&C1&D2+MR=2;+DR=1;+ER=1;W2<cr>
05-30-2004 23:28:05.045 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:28:05.045 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:28:05.055 - Senden: ATS7=60M1+ES=3,0,2;+DS=3;+IFC=2,2;X3<cr>
05-30-2004 23:28:05.065 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:28:05.065 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:28:05.065 - Wählen
05-30-2004 23:28:05.075 - Senden: ATDT############<cr>
05-30-2004 23:28:33.556 - Empfangen: <cr><lf>+MCR: V34<cr><lf>
05-30-2004 23:28:33.556 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-30-2004 23:28:33.556 - Empfangen: <cr><lf>+MRR: 31200<cr><lf>
05-30-2004 23:28:33.556 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-30-2004 23:28:34.287 - Empfangen: <cr><lf>+ER: LAPM<cr><lf>
05-30-2004 23:28:34.287 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-30-2004 23:28:34.287 - Empfangen: <cr><lf>+DR: NONE<cr><lf>
05-30-2004 23:28:34.287 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-30-2004 23:28:34.287 - Empfangen: <cr><lf>CONNECT 31200<cr><lf>
05-30-2004 23:28:34.287 - Interpretierte Antwort: Verbinden
05-30-2004 23:28:34.287 - Verbindung hergestellt mit 31200 Bit/s

05-30-2004 23:28:34.287 - Fehlerkontrolle an
05-30-2004 23:28:34.287 - Datenkomprimierung ausgeschaltet oder unbekannt
05-30-2004 23:29:04.290 - Gelesen: Gesamt: 1231, Pro Sek.: 38, Geschrieben: Gesamt: 3440, Pro Sek.: 111
05-30-2004 23:29:27.183 - Modem aufhängen
05-30-2004 23:29:27.183 - Modem hat nach DTR-Signal aufgehängt.
05-30-2004 23:29:27.573 - CD-Signal wurde getrennt, da das DTR-Signal herabgesetzt wurde.
05-30-2004 23:29:27.573 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:29:27.573 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:29:27.583 - Senden: ATH<cr>
05-30-2004 23:29:27.593 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:29:27.593 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:29:27.593 - Sitzungsstatistik:
05-30-2004 23:29:27.593 - Gelesen: 6679 Bytes
05-30-2004 23:29:27.593 - Geschrieben: 7733 Bytes

ModemLog_Siemens S45

05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\tapisrv.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\unimdm.tsp, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\unimdmat.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\uniplat.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\drivers\modem.sys, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\modemui.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\mdminst.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Modemtyp: Siemens S45
05-29-2004 12:45:30.971 - Pfad für Modeminformationsdatei: mdmirmdm.inf
05-29-2004 12:45:30.971 - Abschnitt in Modeminformationsdatei: Siemens2
05-29-2004 12:45:30.971 - Übereinstimmende Hardwarekennung: irenum\sia0002
05-29-2004 12:45:35.958 - 9600,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-29-2004 12:45:35.958 - Modem initialisieren
05-29-2004 12:45:35.968 - Senden: AT<cr>
05-29-2004 12:45:36.188 - Empfangen: AT<cr>
05-29-2004 12:45:36.188 - Befehlsanzeige
05-29-2004 12:45:36.188 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:36.188 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:36.198 - Senden: AT&FE0V1&D2&C1Q0S0=0<cr>
05-29-2004 12:45:36.519 - Empfangen: AT&FE0V1&D2&C1Q0S0=0<cr>
05-29-2004 12:45:36.519 - Befehlsanzeige
05-29-2004 12:45:36.519 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:36.519 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:36.529 - Senden: AT+FCLASS=0<cr>
05-29-2004 12:45:36.739 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:36.739 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:36.749 - Senden: ATS7=60\Q3<cr>
05-29-2004 12:45:36.959 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:36.959 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:36.959 - Digitales Linkprotokoll wird eingerichtet.
05-29-2004 12:45:36.969 - Senden: AT+CBST=71,,1<cr>
05-29-2004 12:45:37.290 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:37.290 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:37.290 - 9600,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-29-2004 12:45:37.290 - Modem initialisieren
05-29-2004 12:45:37.300 - Senden: AT<cr>
05-29-2004 12:45:37.510 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:37.510 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:37.520 - Senden: AT&FE0V1&D2&C1Q0S0=0<cr>
05-29-2004 12:45:37.841 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:37.841 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:37.851 - Senden: AT+FCLASS=0<cr>
05-29-2004 12:45:38.061 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:38.061 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:38.071 - Senden: ATS7=60\Q3<cr>
05-29-2004 12:45:38.281 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:38.281 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:38.281 - Digitales Linkprotokoll wird eingerichtet.
05-29-2004 12:45:38.291 - Senden: AT+CBST=7,,1<cr>
05-29-2004 12:45:38.612 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:38.612 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:38.612 - Wählen
05-29-2004 12:45:38.622 - Senden: ATD###########<cr>
05-29-2004 12:46:03.908 - Empfangen: <cr><lf>CONNECT 9600/RLP<cr><lf>
05-29-2004 12:46:03.908 - Interpretierte Antwort: Verbinden
05-29-2004 12:46:03.908 - Verbindung hergestellt mit 9600 Bit/s


05-29-2004 12:46:03.908 - Fehlerkontrolle für Funk an
05-29-2004 12:46:03.908 - Datenkomprimierung ausgeschaltet oder unbekannt
05-29-2004 12:46:33.911 - Gelesen: Gesamt: 134, Pro Sek.: 2, Geschrieben: Gesamt: 719, Pro Sek.: 21
05-29-2004 12:46:39.920 - Modem aufhängen
05-29-2004 12:46:39.920 - Modem hat nach DTR-Signal aufgehängt.
05-29-2004 12:46:40.481 - CD-Signal wurde getrennt, da das DTR-Signal herabgesetzt wurde.
05-29-2004 12:46:40.541 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:46:40.541 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:46:40.551 - Senden: ATH<cr>
05-29-2004 12:46:40.761 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:46:40.761 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:46:40.771 - Senden: AT+CHUP<cr>
05-29-2004 12:46:40.981 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:46:40.981 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:46:40.981 - Sitzungsstatistik:
05-29-2004 12:46:40.981 - Gelesen: 158 Bytes
05-29-2004 12:46:40.981 - Geschrieben: 747 Bytes
 
OP
S

Steffen

Guest
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Leider habe ich das Problem mit der Fernüberwachung Handy Laptop EM241 immer noch nicht lösen können:))

Zwischenzeitlich konnte ich jedoch die Modemprotokolle mitschreiben. Das ModemLog ist das Funktionsfähige übers Festnetz, das ModemLog_Siemens S45 das nicht Funktionsfähige über GSM. Es sind schon einige Unterschiede zu erkennen. Vorallem im rot markierten Bereich. Es scheint mir, dass beim Handy keine weiter Kommunikation stattfindet. Fällt Euch was auf, wo das Problem liegen könnte.

ModemLog

05-30-2004 23:28:03.402 - Datei: C:\WINDOWS\System32\tapisrv.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.402 - Datei: C:\WINDOWS\System32\unimdm.tsp, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.402 - Datei: C:\WINDOWS\System32\unimdmat.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.402 - Datei: C:\WINDOWS\System32\uniplat.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.472 - Datei: C:\WINDOWS\System32\drivers\modem.sys, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.472 - Datei: C:\WINDOWS\System32\modemui.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.513 - Datei: C:\WINDOWS\System32\mdminst.dll, Version 5.1.2600
05-30-2004 23:28:03.513 - Modemtyp: Conexant 56K ACLink Modem
05-30-2004 23:28:03.513 - Pfad für Modeminformationsdatei: oem5.inf
05-30-2004 23:28:03.513 - Abschnitt in Modeminformationsdatei: ModemX
05-30-2004 23:28:03.513 - Übereinstimmende Hardwarekennung: pci\ven_10b9&dev_5457&subsys_002a103c
05-30-2004 23:28:05.025 - 115200,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-30-2004 23:28:05.025 - Modem initialisieren
05-30-2004 23:28:05.035 - Senden: AT<cr>
05-30-2004 23:28:05.035 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:28:05.035 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:28:05.045 - Senden: AT&FE0V1S0=0&C1&D2+MR=2;+DR=1;+ER=1;W2<cr>
05-30-2004 23:28:05.045 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:28:05.045 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:28:05.055 - Senden: ATS7=60M1+ES=3,0,2;+DS=3;+IFC=2,2;X3<cr>
05-30-2004 23:28:05.065 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:28:05.065 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:28:05.065 - Wählen
05-30-2004 23:28:05.075 - Senden: ATDT############<cr>
05-30-2004 23:28:33.556 - Empfangen: <cr><lf>+MCR: V34<cr><lf>
05-30-2004 23:28:33.556 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-30-2004 23:28:33.556 - Empfangen: <cr><lf>+MRR: 31200<cr><lf>
05-30-2004 23:28:33.556 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-30-2004 23:28:34.287 - Empfangen: <cr><lf>+ER: LAPM<cr><lf>
05-30-2004 23:28:34.287 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-30-2004 23:28:34.287 - Empfangen: <cr><lf>+DR: NONE<cr><lf>
05-30-2004 23:28:34.287 - Interpretierte Antwort: Informativ
05-30-2004 23:28:34.287 - Empfangen: <cr><lf>CONNECT 31200<cr><lf>
05-30-2004 23:28:34.287 - Interpretierte Antwort: Verbinden
05-30-2004 23:28:34.287 - Verbindung hergestellt mit 31200 Bit/s

05-30-2004 23:28:34.287 - Fehlerkontrolle an
05-30-2004 23:28:34.287 - Datenkomprimierung ausgeschaltet oder unbekannt
05-30-2004 23:29:04.290 - Gelesen: Gesamt: 1231, Pro Sek.: 38, Geschrieben: Gesamt: 3440, Pro Sek.: 111
05-30-2004 23:29:27.183 - Modem aufhängen
05-30-2004 23:29:27.183 - Modem hat nach DTR-Signal aufgehängt.
05-30-2004 23:29:27.573 - CD-Signal wurde getrennt, da das DTR-Signal herabgesetzt wurde.
05-30-2004 23:29:27.573 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:29:27.573 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:29:27.583 - Senden: ATH<cr>
05-30-2004 23:29:27.593 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-30-2004 23:29:27.593 - Interpretierte Antwort: OK
05-30-2004 23:29:27.593 - Sitzungsstatistik:
05-30-2004 23:29:27.593 - Gelesen: 6679 Bytes
05-30-2004 23:29:27.593 - Geschrieben: 7733 Bytes

ModemLog_Siemens S45

05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\tapisrv.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\unimdm.tsp, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\unimdmat.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\uniplat.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\drivers\modem.sys, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\modemui.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Datei: C:\WINDOWS\System32\mdminst.dll, Version 5.1.2600
05-29-2004 12:45:30.971 - Modemtyp: Siemens S45
05-29-2004 12:45:30.971 - Pfad für Modeminformationsdatei: mdmirmdm.inf
05-29-2004 12:45:30.971 - Abschnitt in Modeminformationsdatei: Siemens2
05-29-2004 12:45:30.971 - Übereinstimmende Hardwarekennung: irenum\sia0002
05-29-2004 12:45:35.958 - 9600,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-29-2004 12:45:35.958 - Modem initialisieren
05-29-2004 12:45:35.968 - Senden: AT<cr>
05-29-2004 12:45:36.188 - Empfangen: AT<cr>
05-29-2004 12:45:36.188 - Befehlsanzeige
05-29-2004 12:45:36.188 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:36.188 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:36.198 - Senden: AT&FE0V1&D2&C1Q0S0=0<cr>
05-29-2004 12:45:36.519 - Empfangen: AT&FE0V1&D2&C1Q0S0=0<cr>
05-29-2004 12:45:36.519 - Befehlsanzeige
05-29-2004 12:45:36.519 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:36.519 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:36.529 - Senden: AT+FCLASS=0<cr>
05-29-2004 12:45:36.739 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:36.739 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:36.749 - Senden: ATS7=60\Q3<cr>
05-29-2004 12:45:36.959 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:36.959 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:36.959 - Digitales Linkprotokoll wird eingerichtet.
05-29-2004 12:45:36.969 - Senden: AT+CBST=71,,1<cr>
05-29-2004 12:45:37.290 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:37.290 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:37.290 - 9600,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2
05-29-2004 12:45:37.290 - Modem initialisieren
05-29-2004 12:45:37.300 - Senden: AT<cr>
05-29-2004 12:45:37.510 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:37.510 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:37.520 - Senden: AT&FE0V1&D2&C1Q0S0=0<cr>
05-29-2004 12:45:37.841 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:37.841 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:37.851 - Senden: AT+FCLASS=0<cr>
05-29-2004 12:45:38.061 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:38.061 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:38.071 - Senden: ATS7=60\Q3<cr>
05-29-2004 12:45:38.281 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:38.281 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:38.281 - Digitales Linkprotokoll wird eingerichtet.
05-29-2004 12:45:38.291 - Senden: AT+CBST=7,,1<cr>
05-29-2004 12:45:38.612 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:45:38.612 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:45:38.612 - Wählen
05-29-2004 12:45:38.622 - Senden: ATD###########<cr>
05-29-2004 12:46:03.908 - Empfangen: <cr><lf>CONNECT 9600/RLP<cr><lf>
05-29-2004 12:46:03.908 - Interpretierte Antwort: Verbinden
05-29-2004 12:46:03.908 - Verbindung hergestellt mit 9600 Bit/s


05-29-2004 12:46:03.908 - Fehlerkontrolle für Funk an
05-29-2004 12:46:03.908 - Datenkomprimierung ausgeschaltet oder unbekannt
05-29-2004 12:46:33.911 - Gelesen: Gesamt: 134, Pro Sek.: 2, Geschrieben: Gesamt: 719, Pro Sek.: 21
05-29-2004 12:46:39.920 - Modem aufhängen
05-29-2004 12:46:39.920 - Modem hat nach DTR-Signal aufgehängt.
05-29-2004 12:46:40.481 - CD-Signal wurde getrennt, da das DTR-Signal herabgesetzt wurde.
05-29-2004 12:46:40.541 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:46:40.541 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:46:40.551 - Senden: ATH<cr>
05-29-2004 12:46:40.761 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:46:40.761 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:46:40.771 - Senden: AT+CHUP<cr>
05-29-2004 12:46:40.981 - Empfangen: <cr><lf>OK<cr><lf>
05-29-2004 12:46:40.981 - Interpretierte Antwort: OK
05-29-2004 12:46:40.981 - Sitzungsstatistik:
05-29-2004 12:46:40.981 - Gelesen: 158 Bytes
05-29-2004 12:46:40.981 - Geschrieben: 747 Bytes
 
Oben