Fileopen und filewrite Beschreibung

DaHauer

Well-known member
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
13
Hallo,

arbeitest du mit TwinCAT? Da nehm ich ide Funktionen aus TcSystem.lib her.
Für die syslibfile.lib hab ich ein PRG dran gehängt in dem du die Aufrufe sehen kannst. Die Funktionen sind sind so zu bedienen wie man es aus C kennt.

Ich hoffe das hilft Dir ein wenig weiter.

cheers :)

ps. nicht zu sehr an den Variablen stören, die Schrittkette soll nur zeigen wie ein Verzeichnis erstellt wird, eine Datei geschrieben und geschlossen wird.
 

Anhänge

  • PRG_WRITE_LOG.EXP.txt
    2,9 KB · Aufrufe: 119

Andy_Scheck

Well-known member
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
6
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo,

kann mir jemand sagen wo der Unterschied zwischen SysFile und Tc2_System/FileAccess liegt (TwinCAT 3).
Problem ist folgendes, hab mir auf dem C6920 einen Datenlogger gebastelt (SysFile), der läuft wunderbar.
Nur am Cx9020 klappt das nicht, hier braucht das lesen zu lange...
hier wird der Header ständig erzeugt, da die SysFileGetSize zu lange dauert:confused:
Code:
IF hFileOpen > 0 THEN
  xwFileSize  := SysFileGetSizeByHandle(hFileOpen,ADR(udiResultSize));
  iCase   := 4;
End_if
4: // ----------------- Header in Datei schreiben ----------------------------------------
 IF hFileOpen > 0 AND xwFileSize = 0 AND ConfgLogger.bHeaderON = TRUE THEN
  // Datei-Header erzeugen
   aHeader1 ();
end_if
 
Oben