indirekte adressierung in FUP?

Markus

Administrator
Teammitglied
Beiträge
5.254
Punkte Reaktionen
1.292
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
hallo,

geht sowas auch in FUP?

Code:
U     E [MD 1]
U     E [MD 4]
=     A [MD 8]

also wenn ich zb an einen eingang von einem
und-baustein "E[md 2]" schreibe krieg ich nen syntaxfehler...

benutze Step7 V5.2 prof.

danke!
 

tobkin

Active member
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
indirekte Adressierung

Hallo Markus,
meines wissens nach, (und ich habe ebend noch einmal in einem schlauen Buch nachgeschaut), funktioniert das nur bei AWL und SCL.
Gruss Tobias
 

Zottel

Well-known member
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
277
Das ist letztlich eine Entscheidung der Entwickler der FUP-Programmierumgebung.
Wahrscheinlich, weil die FUP-Funktionsblöcke als Nachbildung von Geräten entstanden sind. Und so etwas wie indirekte Adressierung ist als Funktion eines Geräteanschlusses nicht intuitiv verständlich.
Oder die arrogante Version: Wer mit indirekte Adressierung etwas anfangen kann, programmiert sowieso AWL
 
Oben