TIA IPC477D Softwaretransfer über USB-Stick

IFATD

Well-known member
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
13
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo Ihr Spezialisten,

ich muss die Projektierung vom IPC477D mit TIA V13 über USB-Stick machen, da das HMI schon vor Ort ist.
Der Inbetriebnehmer vor Ort hat kein TIA.
 

rostiger Nagel

Forums-Knochenbrecher
Teammitglied
Beiträge
14.754
Punkte Reaktionen
4.494
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Was möchtest du den übertragen?
Nur den HMI Teil, dann kannst du einfach die Generierte "pdata" per drag und drop austauschen.
Ansonsten hilft ein Image immer ganz gut.
 
OP
I

IFATD

Well-known member
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
13
Ich habe eine Änderung machen müssen. Jetzt muss die Übersetzung irgendwie zur Baustelle kommen.
Die Datei pdata.pwx reicht aus?
 
OP
I

IFATD

Well-known member
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
13
Leider funktioniert es bei mir nicht. Per Drag & Drop auf den USB-Stick passiert nichts.
 

volker

Supermoderator
Teammitglied
Beiträge
5.571
Punkte Reaktionen
962
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
die fwx ist die prjektdatei.
die pwx die Datei für Benutzerkonten
die von dir generierte fwx muss natürlich den gleichen softwarestand haben wie die installierte runtime auf dem ipc. sonst wird das nix
 

faust

Well-known member
Beiträge
509
Punkte Reaktionen
122
Hallo,

es muss die Datei "pdata.fwc" sein, findet man nach dem (vollständigen!) Übersetzen des HMI-Projekts im letzten Unterverzeichnis des Ordners "IM - HMI".
Diese Datei muss gemäß FAQ behandelt werden.

Gruß, Fred
 
OP
I

IFATD

Well-known member
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
13
Zuviel Werbung?
->Hier kostenlos registrieren
Hallo DeltaMikeAir,
ja Dein Link funktioniert wirklich aber nur ab TIA V14. Ich habe mal ein Projekt TIA V14 auf USB-Stick geschrieben und es war wie im FAQ.
Dan habe ich das gleiche mit TIA V13 gemacht da geht es nicht.
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
12.992
Punkte Reaktionen
3.384
ja Dein Link funktioniert wirklich aber nur ab TIA V14.
Ja, deswegen:
es muss die Datei "pdata.fwc" sein, findet man nach dem (vollständigen!) Übersetzen des HMI-Projekts im letzten Unterverzeichnis des Ordners "IM - HMI".
Diese Datei muss gemäß FAQ behandelt werden.
Einfach diese Datei in deinem Projektordner suchen ( IM\HMI\C\... ) und dem Kunden zusenden. Und ein Tipp, die beim Kunden vorhandene nicht überschreiben / löschen sondern wegsichern. So kann er falls etwas nicht funktioniert wieder auf den alten Stand zurück greifen.
 

DeltaMikeAir

User des Jahres 2018
Beiträge
12.992
Punkte Reaktionen
3.384
Unter TIA V13 liegt es dann in dem Ordner der folgendermaßen aussieht:
PS: Komplettes generieren des HMI Projektes nicht vergessen.
1658297985897.png
 
Oben